Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Flexibler Datenbezug für Diagramm

    Betrifft: Flexibler Datenbezug für Diagramm von: David L.
    Geschrieben am: 29.08.2003 14:38:42

    Hallo!

    Mein Problem ist folgendes:
    ich habe eine Tabelle mit ca. 200 Zeilen und 6 Spalten.
    Ich möchte jeweils EINE Zeile in einem Diagramm darstellen (also immer einfach 6 Balken), wobei ich nur EIN Diagramm verwenden möchte. Je nachdem, welche Zeile man ausgewählt (z.B per Drop-Down-Menü), soll diese in dem Diagramm dann dargestellt werden.

    Ich bin mir sicher, so etwas auch schon gemacht zu haben, stehe im Moment aber irgendwie auf dem Schlauch. Für eine einfache Lösung wäre ich sehr dankbar.

      


    Betrifft: mit indirekt von: snickers
    Geschrieben am: 29.08.2003 15:46:55

    Hi David

    nimm eine Hilfszeile

    A1: eingabe der Zeilen-Nr. (z.B. 165)
    B1: =indirekt("A"&A1) - damit wird Zelle A165 aus/eingelesen
    ...
    G1: =indirekt("H"&A1) - damit wird Zelle H165 aus/eingelesen

    Dein Diagramm erstellst Du mit Datenquelle B1:G1

    änderst Du die Zeilen-Nr. in A1, ändern sich die Inhalte B1:G1 und somit das Diagramm

    snickers


      


    Betrifft: AW: mit indirekt von: David L.
    Geschrieben am: 29.08.2003 16:05:29

    Danke für den Tip, funktioniert prächtig!


      


    Betrifft: AW: Flexibler Datenbezug für Diagramm von: K.Rola
    Geschrieben am: 29.08.2003 15:55:35

    Hallo,

    wo soll denn das dropdown sein, Tabelle, Symbolleiste, userform?

    Gruß K.Rola


      


    Betrifft: AW: Flexibler Datenbezug für Diagramm von: th.heinrich
    Geschrieben am: 29.08.2003 16:04:06

    hi David,

    meinst Du mit DROP DOWN. DATEN-FILTER-AUTOFILTER ?

    gruss thomas


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Flexibler Datenbezug für Diagramm"