Herbers Excel-Forum - das Archiv

Spinbutton in UF und Textbox

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
Bild

Betrifft: Spinbutton in UF und Textbox
von: Eggi

Geschrieben am: 12.07.2008 16:08:03

Hallo Zusammen
Evt. kann mir jemand von Euch VBA-Janer bei dieser für mich schwierigen Aufgaben dabei helfen.
Ich habe in einer UF ein Spinbutton und eine Textbox.
Wie kann ich das bewerkstelligen, dass die Fragen in Tabelle1 die untereinander stehen mit dem Spinbutton angesprochen werden und dann in eben nur eine Textbox übertragen werden.
Beispiel: Frage1 in Textbox. Beim betätigen des Spinbutton zu Frage2 und diese in Textbox usw.
Ist das überhaupt möglich mit einem Spinbutton in einer Userform?
Für Eure Hilfe wäre ich Euch sehr dankbar.
herzliche Grüsse
Eggi (Egidio)

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Daniel
Geschrieben am: 12.07.2008 16:35:23
HI
möglich ist vieles
https://www.herber.de/bbs/user/53771.xls
Gruß, Daniel

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Gerd L

Geschrieben am: 12.07.2008 16:51:57
Hallo Eggie,

Private Sub UserForm_Initialize()
With Me
.SpinButton2.Min = 1
.SpinButton2.Max = 20
.SpinButton2.Value = 1
.TextBox1 = Cells(SpinButton2, 1)
End With
End Sub


Private Sub SpinButton2_SpinDown()
Me.TextBox1 = Cells(SpinButton2, 1)
End Sub


Private Sub SpinButton2_SpinUp()
Me.TextBox1 = Cells(SpinButton2, 1)
End Sub


Dann bastel dir etwas zusammen, noch etwas für 's Sheet vor Cells schreiben.
Gruß Gerd

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Eggi

Geschrieben am: 12.07.2008 17:05:54
Hallo Daniel
Vielen vielen Dank, dass ist genau was ich gesucht habe.
Sorry, wenn ich Dich dabei um Hilfe bitte.
Wie kann ich den untenstehenden Code so einfügen, dass wenn ich Frage1 habe mit der Combobox (Drei Auswahlmöglichkeiten) die entweder A,B oder C in die jeweilige Zelle B1 bzw. zu Frage2 in B2 zu Frage3 in B3 etc. in die richtige Zelle schreibt. Es existiert nur eine einzige Combobox und diese Auswahl gilt für alle Fragen.

Private Sub UserForm_Activate()
With Me.ComboBox1
.AddItem "A"
.AddItem "B"
.AddItem "C"
End With
End Sub


Private Sub ComboBox1_Change()
ThisWorkbook.Sheets("Tabelle1").Range("B1") = Me.ComboBox1.Value
End Sub


Für Deine Hilfe wäre ich sehr dankbar.
herzliche Grüsse
Eggi (Egidio)

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Daniel
Geschrieben am: 12.07.2008 17:39:06
HI
ThisWorkbook.Sheets("Tabelle1").cells(me.SpinButton1.Value, 2) = Me.ComboBox1.Value
Gruß, Daniel

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Eggi

Geschrieben am: 12.07.2008 17:52:12
Hallo Daniel
Habe es mit dem Code versucht, aber es schrieb immer nur auf B1. Mit Deinem Code funktionierts perfekt.
Möchte mich an dieser Stelle nochmals für Deine Hilfe bedanken.
Auch an Gerd ein grosse Dankeschön.

Private Sub ComboBox1_Change()
If TextBox1.Text = Sheets("Tabelle1").Cells(SpinButton1.Value, 1).Value Then
Sheets("Tabelle1").Range("B1") = Me.ComboBox1.Value
End If
If TextBox1.Text = Sheets("Tabelle1").Cells(SpinButton1.Value, 1).Value Then
Sheets("Tabelle1").Range("B2") = Me.ComboBox1.Value
End If
End Sub


herzliche Grüsse
Eggi (Egidio)

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Eggi

Geschrieben am: 13.07.2008 12:55:48
Hallo Zusammen
Eigentlich funktioniert es perfekt. Damit ich die AddItem nicht 50 Mal schreiben muss für jede Combobox wollte ich eben diese AddItem in eine With me.. and verbinden. Leider funktioniert es nicht.
Könnte mir jemand dabei helfen was ich da wieder mal falsch geschrieben habe. Im Forum habe ich danach gesucht aber leider nichts gefunden.

Private Sub UserForm_Activate()
With Me.ComboBox1 and Me.ComboBox2 and Me.ComboBox3 and Me.Combobox4 'etc....hier kommen eben  _
noch mehrere Comboboxen
.AddItem "A"
.AddItem "B"
.AddItem "C"
End With
End Sub


herzliche Grüsse
Eggi (Egidio)

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Daniel
Geschrieben am: 13.07.2008 14:50:54
Hi
wenn deine Comoboxen so benannt sind, dann könntest du dir das leben so einfacher machen:

Dim i As Long
For i = 1 To 50
With Me.Controls("Combobox" & i)
.AddItem "A"
.AddItem "B"
.AddItem "C"
End With
Next


Gruß, Daniel

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Eggi

Geschrieben am: 13.07.2008 15:07:15
Hallo Daniel
Besten Dank für Deine Hilfe.
Mit dem Einsetzen der Dim-Anweisung habe ich die Datei jetzt völlig beedet und es funktiert perfekt.
Möchte mich nochmals für Deine Hilfe bedanken. Teilweise getraue ich mich nicht im Forum auch so super Hilfestellungen zu geben, da ich mich noch zu unsicher fühle. Aber mit der Zeit und viel Uebung möchte ich auch Anderen im Forum helfen.
Nochmals Danke.
herzliche Grüsse
Eggi (Egidio)

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Eggi

Geschrieben am: 13.07.2008 22:55:26
Hallo Daniel, Hallo Zusammen
Habe nochmals eine Frage bezüglich der Combobox. Von der Combobox in die Zelle schreiben geht wunderbar. Solange die Userform aktiviert bleibt ist der eingegebene Wert in der Combobox noch beständig danach nicht mehr.
Habe versucht mit der zweite Codezeile den Wert wieder in die Combobox zu übertragen. Leider ohne Erfolg. Da die Combobox mit einem SpinButton verknüpft ist kann ich leider nicht die direkte Zelle ansprechen.
Eventuell kann mir dabei geholfen werden.

Private Sub ComboBox1_Change()
ThisWorkbook.Sheets("Tabelle1").Cells(Me.SpinButton1.Value, 2) = Me.ComboBox1.Value
Me.ComboBox1.Value = Sheets("Tabelle1").Cells(Me.SpinButton1.Value, 2) ' sollte von Zelle in  _
Combo..
End Sub


herzliche Grüsse
Eggi (Egidio)

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Daniel

Geschrieben am: 13.07.2008 23:03:00
Hi
überleg nochmal genau, was du wann haben willst und lad vorallem mal deine Beispieldatei hoch.
das vereinfacht vieles.
das was du da versuchst hast zu programmieren, ist doch überflüssig, denn wenn ich den Wert von der Combobox in die Zelle schreibe, dann ist es nicht notwendig, gleich danach wieder den Zellwert in die Combobox zu schreiben, weil es ja der gleiche wert ist.
oder willst du, daß beim betätigen des Spin-Buttons der entsprechende Zellwert in die Comobox übergeben wird, falls der Anwender schon mal eine Antwort für diese Frage abgegeben hat?
wenn ja, dann muss der entsprechende Code aber in das Makro "Spinbutton_Change()"
Gruß, Daneil

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Eggi

Geschrieben am: 13.07.2008 23:42:06
Hallo Daniel
Habe die Datei extrem verkürzt auf eine einzige Tabelle mit xxxx Daten.
https://www.herber.de/bbs/user/53786.xls
Es geht mir darum, dass der User die Comboboxen betätigt. Wenn der User die die Datei wieder benutzt sollte der entsprechende ausgewählte Eintrag wieder in die Combobox zurück. Zudem sollten die Comboboxen wieder entleert werden wenn die zweite Frage beantwortet werden muss.
Kann es nicht so gut erklären. Vieleicht ist es besser wenn Du die Datei vor Dir siehst.
herzliche Grüsse
Eggi (Egidio)

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Eggi
Geschrieben am: 13.07.2008 23:45:33
Hallo Daniel
Sorry habe die Frage nicht auf offen gestellt.
Datei habe ich hochgeladen
herzliche Grüsse
Eggi (Egidio)

Bild

Betrifft: AW: Spinbutton in UF und Textbox
von: Eggi

Geschrieben am: 15.07.2008 21:44:47
Hallo Zusammen
Das Thread wird geschlossen.
Danke
Eggi

 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Spinbutton in UF und Textbox"
Zeilen bedingt durch SpinButton verschieben Maximalwert eines SpinButtons nach Zellwert festlegen
Zellwerte über SpinButton und ScrollBar hochzählen UserForm mit SpinButton zur Datenreiheneinstellung aufrufen
Über SpinButton in UserForm-TextBox einlesen Text aus Textbox in Variable
Namen von TextBoxes hochzählen Text aus Textbox in Zellen aufteilen
Nichtnumerische Eingaben in TextBox verhindern Text aus UserForm-Textbox in Variable einlesen