Nicht zusammenhaengendes Range (2)



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Nicht zusammenhaengendes Range (2)
von: Volker Croll
Geschrieben am: 14.05.2002 - 22:38:14

Hallo zusammen,

habe vor ein paar Tagen ein Problem geschildert, das leider nicht geloest werden konnte. Die Frage ist mittlerweile ins Archiv gewandert.

Suche immer noch eine Loesung/Erklaerung hierfuer:

https://www.herber.de/forum/messages/119801.html

Gruss Volker

nach oben   nach unten

Re: Nicht zusammenhaengendes Range (2)
von: Uwe
Geschrieben am: 15.05.2002 - 11:39:00

Hallo Volker,
meiner Meinung liegt hier ein Synatxfehler vor.
Am besten du weist zuvor die zusammengesetzte Adresse einer Textvariablen zu, dann kannst du das Ergebnis kontrollieren.
Dies müßte in deinem Fall dann so ausehen

Adresse= "B" & ErsteZeile13 & ":B" & letzteZeile13 & ", F" & ErsteZeile13 & ":F" & letzteZeile13

With Sh13.Range(Adresse)

Gruß
Uwe

nach oben   nach unten

Ist mir nicht klar ...
von: Volker Croll
Geschrieben am: 15.05.2002 - 11:51:15

Hallo Uwe,

danke fuer Deine Antwort, aber wo siehst Du den Syntaxfehler?

Das merkwuerdige ist ja, dass die Syntax mit zwei Bereichen funktioniert. Nur mit drei Bereichen nicht; in der "nicht variablen" Fassung geht's aber auch mit drei!?!?!?

Schau Dir doch nochmal meine Beispiele im ursprueglichen Beitrag an:

https://www.herber.de/forum/messages/119801.html

Dank & Gruss Volker

nach oben   nach unten

Re: Ist mir nicht klar ...
von: Uwe
Geschrieben am: 15.05.2002 - 13:54:19

Hallo Volker,
dein Komma ist falsch gesetzt

Dein Code
"B" & ersteZeile13 & ":B" & letzteZeile13, "F" & ersteZeile13 & ":F" & letzteZeile13

Mein Vorschlag
"B" & ErsteZeile13 & ":B" & letzteZeile13 & ", F" & ErsteZeile13 & ":F" & letzteZeile13


Gruß
Uwe

nach oben   nach unten

Sorry, da habe ich vor lauter Wald ...
von: Volker Croll
Geschrieben am: 15.05.2002 - 22:10:40

... keine Baeume mehr gesehen. Schaem ...

Du hast natuerlich recht, was das Komma anbelangt.

Bin ganz ehrlich, da habe ich gar nicht mehr richtig hingeschaut, weil die falsche Syntax komischerweise mit nur zwei Bedingungen keine(!) Fehlermeldung bei der Kompilierung erzeugt.

Hast Du dafuer eine Erklaerung? - Bin so ein Mensch, der immer wissen will, warum.

Uwe, 1000 Dank und noch einen schoenen Abend!

Gruss Volker


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "zahlen vergleichen und zusammenführen"