suche makro zur datensicherung



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: suche makro zur datensicherung
von: Hartwig
Geschrieben am: 18.07.2002 - 03:41:03

Hallo,
ich suche immer noch nach einer Lösung zur Datensicherung.

Ich brauche zwei Makro´s dafür.

Makro1 ' Sicherung
1. suche in allen Tabellen der Arbeitsmappe nach ungeschützten Zellen (if zelle.Locked = False)?
2. Ist die Zelle mit einem Wert belegt, speichere die position der Zellen und ihren inhalt in einer sicherungsdatei

Makro2 ' Wiederherstellung
Die Daten der Sicherungsdatei in die Arbeitsmappe zurückschreiben

--- Harry ---


nach oben   nach unten

Re: suche makro zur datensicherung
von: Coach
Geschrieben am: 18.07.2002 - 05:53:24

Hallo,

warum machst Du nicht eine Kopie der Datei? Oder verhinderst das Speichern, z.B. durch Schreibschutz (PW) ?

Gruß Coach


nach oben   nach unten

Re: suche makro zur datensicherung
von: Hartwig
Geschrieben am: 18.07.2002 - 11:43:13

Hi Coach,
wenn Du eine Excel-Anwendung hergestellt hast und sie Verkaufst, dann möchtest Du doch sicherlich Deinen Kunden irgendwann einmal ein Update zukommen lassen. Es fällt einem immer irgendetwas ein was man verbessern kann.
In der Zwischenzeit haben Die User des Programms aber schon ein haufen Daten in ihre Mappen eingegeben. Bei einem Update verlieren Sie alle diese Daten und müssen Sie mit der Hand neu eingeben :-((

Viele Grüße -- Harry ---

nach oben   nach unten

Re: suche makro zur datensicherung
von: Coach
Geschrieben am: 18.07.2002 - 12:36:18

Hallo Harry,

das würde aber nach Deiner ursprünglichen Frage bedeuten, dass Du nie die Struktur ändern, sondern nur erweitern darfst. Das finde ich aber eher unrealistisch. Es ginge mit Namen, wenn sich die Datendimensionen nicht ändern. Man wird wohl versionsspezifische Datenübernahmen machen müssen (Ausgangsbereich -> Zielbereich).

Gruß Coach


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Suche Formel"