Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte

Bild

Betrifft: Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte
von: muhkuh
Geschrieben am: 03.06.2015 10:19:07

Hallo Zusammen :)
Ich nehme Messwerte auf und lasse mir diese quasi in Echtzeit in Excel importieren und in einem Diagramm anzeigen. Aktuell habe ich nur ein Sendemodul von dem ich die Messwerte empfange.. in balde sind dies jedoch 4. Die Daten werden dann in folgendem Schema in Excel vorliegen:
Modul# Daten
Modul# Daten
Aktuell lasse ich das Diagramm einfach von der gesamten B Spalte erstellen, da die Modulnummer ja aktuell stets die gleiche ist. Wenn ich jetzt aber bald
Modul1 Daten
Modul2 Daten
Modul3 Daten
Modul4 Daten
habe.. wie kann ich quasi eine Art Filter für den Datenbereich des Diagramms erstellen? So dass die vier Datenreihen jeweils nur von einer Modulnummer die Daten beinhalten.

Bild

Betrifft: Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 03.06.2015 10:28:20
Hallo,
dann musst du die Daten in 4 Spalten schreiben.
Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte
von: Beverly
Geschrieben am: 03.06.2015 10:30:31
Hi,
was für einen Diagrammtyp verwendest du? Wie sieht dein Tabellenaufbau genau aus - evtl. Beispielmappe hochladen?




Bild

Betrifft: AW: Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte
von: muhkuh
Geschrieben am: 03.06.2015 10:38:27
Beispiel: https://www.herber.de/bbs/user/98009.xlsx
So würden die Daten aktuell in Excel importiert. Meine Kenntnisse reichen nur soweit, z.B. in Spalte C zu schreiben WENN(A=1;B;0) und in D dann z.b. WENN(A=2;B;0) aber so habe ich natürlich jeweils 3 Lücken bzw Zeilen mit 0..
Am einfachsten wäre es natürlich die 4 Messwerte in 4 Spalten zu haben... von vorne rein. Ich schaue mal ob der µC das nicht auch noch packt.

Bild

Betrifft: Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte
von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 03.06.2015 10:46:51
Hallo,
wenn die immer so schön gleichmäßig sind:

ABCD
1500501502503
2501502503504
3502503504505
40000
50000

ZelleFormel
A1=INDEX(Tabelle1!$B:$B;4*ZEILE()-3)
B1=INDEX(Tabelle1!$B:$B;4*ZEILE()-2)
C1=INDEX(Tabelle1!$B:$B;4*ZEILE()-1)
D1=INDEX(Tabelle1!$B:$B;4*ZEILE()-0)

Gruß
Rudi

Bild

Betrifft: AW: Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte
von: muhkuh
Geschrieben am: 03.06.2015 10:53:40
Ich fürchte durch Verwendung von Bluetooth Low Energy könnte es so, wie es momentan programmiert ist, ab und an mal ein Dreher drin sein. Ich war gerade so auf Excel konzentriert.. aber es ist wohl sinnvoller die Ausgabe vom µC zu verändern. Lasse die Messwerte jetzt intern sammeln und dann so ausgeben, dass ich sie direkt spaltenweise habe.

Bild

Betrifft: AW: Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte
von: Beverly
Geschrieben am: 03.06.2015 10:59:42
Und weshalb nicht meine Variante? Damit bist doch diese Sorgen los und alles kann beim alten bleiben.




Bild

Betrifft: AW: Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte
von: Beverly
Geschrieben am: 03.06.2015 10:52:10
schreibe deine Formeln so, dass nicht 0 sondern #NV ausgegeben wird - dann werden du diese Daten im Diagramm nicht dargestellt und du kannst das Diagramm auf die jeweiligen Spalten beziehen:

Tabelle1

 ABCDE
115002050020
2250121#NV#NV
3350222#NV#NV
4450323#NV#NV
515012150121
6250222#NV#NV
7350323#NV#NV
8450424#NV#NV
915022250222
10250323#NV#NV
11350424#NV#NV
12450525#NV#NV

verwendete Formeln
Zelle Formel Bereich N/A
D1:E12=WENN($A1=1;B1;#NV)  
Excel-Inn.de
Hajo-Excel.de
XHTML-Tabelle zur Darstellung in Foren, einschl. der neuen Funktionen ab Version 2007
Add-In-Version 19.04 einschl. 64 Bit





 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datenbereich für Diagramm filtern nach # in Spalte"