Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4

Betrifft: Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4 von: Vulferin
Geschrieben am: 25.07.2014 18:03:08

Hallo zusammen
Ich hab ein Macro was in einer Spalte Funktioniert
Wie kann ich das auf die ersten 4 Spalten legen ?

  • 
    Sub Suche()
    Eingabe = InputBox("Eingabe Kundennummer")
    Selection.AutoFilter Field:=1, Criteria1:="=" & Eingabe
    '& "*", Operator:=xlAnd
    End Sub


  •   

    Betrifft: AW: Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4 von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 25.07.2014 18:27:56

    Du möchtest die ersten 4 Spalten nach dem gleichen Filtern?

    GrußformelHomepage


      

    Betrifft: AW: Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4 von: Vulferin
    Geschrieben am: 25.07.2014 22:04:46

    ja


      

    Betrifft: AW: Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4 von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 26.07.2014 09:34:58

    Benutze doch den Makrorecorder.

    Option Explicit
    
    Sub Suche()
        Dim Eingabe
        Eingabe = InputBox("Eingabe Kundennummer")
        ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="1"
        ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="1"
        ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="1"
        ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="1"
    End Sub
    
    Gruß Hajo


      

    Betrifft: AW: Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4 von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 26.07.2014 10:19:39

    es war noch ein Fehler

    Option Explicit
    
    Sub Suche()
        Dim Eingabe
        Eingabe = InputBox("Eingabe Kundennummer")
        ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=1, Criteria1:="1"
        ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=2, Criteria1:="1"
        ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=3, Criteria1:="1"
        ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=4, Criteria1:="1"
    End Sub
    
    Gruß Hajo


      

    Betrifft: AW: Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4 von: Vulferin
    Geschrieben am: 26.07.2014 11:20:18

    Boah doof von mir
    ich hab den Macro Rekorder genutz :=)
    oder sagen wir ich habe ihn entdeckt :)
    aber einfach die anderen zeilen mit inso rein zu schreiben :)
    cool teste ich mal


      

    Betrifft: AW: Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4 von: Vulferin
    Geschrieben am: 26.07.2014 11:26:10

    Danke dir
    habs mal getestet
    geht leider nicht so wie ich mir gedacht habe
    Es geht darum
    in Spalte 1 hab ich den Kunden Namen
    Spalte 2 Interne Nr
    Spalte 3 Original Nr
    Spalte 4 KundenNr

    das sind meine Kunden suche kritiren
    abere immer nur eine
    ich dachte halt das ich eine such eingabe mache und er dann in den 4 spalten nach ergebins sucht
    hat aber nicht geklappt :(
    ich pack mal meine excel an
    https://www.herber.de/bbs/user/91733.xlsm


      

    Betrifft: AW: Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4 von: Hajo_Zi
    Geschrieben am: 26.07.2014 11:29:22

    Du hattest geschrieben das Du alle Spalten nach dem gleichen Kriterium Filtern möchtest und daran habe ich mich gehalten.
    Es ist mir nun nicht klar wie in Spalte 1 Kunden Namen, Interne Nr, Original Nr und KundenNr gleich sein können, aber das hattest Du festgelegt.

    Ich erstelle die Lösung für das was im Beitrag dargestellt wurde. Wird diese Darstellung geändert, überlasse ich anderen die Lösung, da ich schon eine Lösung erstellt hatte und dafür Zeit investiert habe. Ich arbeite nicht für den Papierkorb.

    Gruß Hajo


      

    Betrifft: AW: Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4 von: Vulferin
    Geschrieben am: 26.07.2014 11:41:44

    Wow
    dafür bin ich dir ja auch dankbar
    ich hab dich doch gar nicht persönloch angegriffen.
    vielleicht kann ich mich nur nicht einfach Excelisch genug ausdrücken
    da bist du mehr Fachmann wie ich.
    Dafür hab ich vielleicht andere Bereiche wo es mir leichter fällt mich auszufrücken.

    Also sorry wenn ich dich jetzt genervt habe.
    Trotzdem danke,
    vielleicht schaffe ich ja mit dieser Hilfe eine If then schrleife zu baunen.
    Leider hab ich ja nicht viel Ahnung von VBA
    aber ich denke If then mit deinem Macro scheint eine gute Lösung zu werden
    DANKÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ nochmal


      

    Betrifft: verstehe die frage nicht von: Spenski
    Geschrieben am: 26.07.2014 15:36:43

    hallo hab mir den thread durchgelesen aber ich verstehe immer noch nicht die frage . magst sie noch einmal genauer erklären?


      

    Betrifft: AW: verstehe die frage nicht von: Vulferin
    Geschrieben am: 26.07.2014 20:05:23

    ich hab es mit hilfe hin bekommen
    hier die Lösung
    Es ist so
    Wenn mich ein Kunde anruft und nach seiner Anlage fragt Teilt er mir
    Kundenname , Kunden Nr, Interne Nr oder original Nr mit
    damit ich die Anlage im System finden kann
    ich wollte eine Suche Abfrage haben für Spalte 1 - 4
    damit ich nicht 4 Suchabfragen gestallten muss
    hier meine Lösung

  • Sub Suche()
        Dim Suchergebnis As Range
        Dim Eingabe
        Dim Feld As Integer
        Eingabe = InputBox("Eingabe Kundennummer")
        Set Suchergebnis = Worksheets("Tabelle1").Range("A:D").Find(Eingabe, lookat:=xlWhole,  _
    LookIn:=xlValues)
        If Not Suchergebnis Is Nothing Then
            Feld = Suchergebnis.Column
            Selection.AutoFilter Field:=Feld, Criteria1:="=" & Eingabe
        Else
            MsgBox "nicht gefunden"
        End If
    End Sub



  •   

    Betrifft: AW: verstehe die frage nicht von: Oberschlumpf
    Geschrieben am: 26.07.2014 20:20:04

    Hi #Name?

    versuch mal (ungetestet, weil ich deine testdatei nicht öffnen kann - ich nuzte Xl2003)

    Sub Suche()
        Dim Suchergebnis As Range
        Dim KName, IntNr, OrigNr, KNummer
        Dim Feld As Integer
        KName = InputBox("Eingabe Kundenname")
        IntNr = InputBox("Eingabe Interne Nummer")
        OrigNr = InputBox("Eingabe Original Nummer")
        KNummer = InputBox("Eingabe Kundennummer")
            ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=1, Criteria1:=KName
            ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=2, Criteria1:=IntNr
            ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=3, Criteria1:=OrigNr
            ActiveSheet.Range("$A$1").AutoFilter Field:=4, Criteria1:=KNummer
    
    End Sub

    Hilfts?

    Wenn nich, bin ich gleich wieder raus - ne andere Idee hab ich leider nich.

    Ciao
    Thorsten


     

    Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Autofilter mit Eingabe Fefnster in Spalte 1-4"