Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summewenn mit meheren Kriterien/Blaettern

Betrifft: Summewenn mit meheren Kriterien/Blaettern von: Alex
Geschrieben am: 06.08.2008 13:20:49

Hi @ all!

Ich stehe schon wieder vor einen Problem!
Ich brauche eine Summewenn Formel fuer mehere Kriterien. Ich weiss, das gabs schon 1000 mal hier drin, aber mein Problem ist dass es auch noch ueber mehrere Tabellen geht!
Meine bisherige Formel, die nur ein Kriterium beachtet ist:

=SUMPRODUCT(SUMIF(INDIRECT("'"&$D$1:$D$31&"'!B1:B32"),Support!B5,INDIRECT("'"&$D$1:$D$31&"'!G1:G32")) )

Hab das also mit indirect gemacht...

Vll kann mir ja jemand helfen!

Vielen dank schon mal

Alex

  

Betrifft: AW: Summewenn mit meheren Kriterien/Blaettern von: David
Geschrieben am: 06.08.2008 13:43:41

In die Summenprodukt-Formel einfach ein *Zweites_Kriterium eingeben, anstatt * kannst du auch ;-- verwenden.
Weitere Details sind ohne Kenntnis deiner Daten nicht möglich.

Gruß

David

PS:

Ich weiss, das gabs schon 1000 mal hier drin, aber mein Problem ist dass es auch noch ueber mehrere Tabellen geht!
auch das steht mindestens 500mal hier drin...


  

Betrifft: AW: Summewenn mit meheren Kriterien/Blaettern von: ede
Geschrieben am: 06.08.2008 13:46:14

Hallo,
ich mache das immer in dieser Form:
summenprodukt((kriterium1=1)*(kriterium2=2)*(wert*1))+summenprodukt(fürs 2 Sheet)+summenproduk(fürs n.Sheet)
Gruss


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summewenn mit meheren Kriterien/Blaettern"