Summewenn mit mehreren Kriterien

Bild

Betrifft: Summewenn mit mehreren Kriterien
von: DonVito
Geschrieben am: 20.04.2005 10:32:04
Hallo Leute!
Ich habe folgendes Problem. Ich habe z.B. ca. 20 Bonds in Spalte A, Ländercode in Spalte B, Laufzeitenband (1-3 Jahre, 3-5 Jahre, usw.) in Spalte C und die %-Gewichtung in Spalte D.
Ich will jetzt eine Summe der Gewichtung aller Bonds, die zb Ländercode DE und Lzband 3-5 Jahre haben. Wenn ich es mit Summewenn probiere lautet die Formel folgend (zb: gewünschter Ländercode in A1, gewünschtes Lz-band in B1):
summewenn(B1:d20;A1;D1:d20) für Ländercode (Ergebnis zb: 8%)
oder summewenn(C1:d20;B1;D1:d20) für Lz Band (Ergenbis zb 20%)
Wie kombiniere ich alles um die Summe der %Gewichtung der Bonds erhalte die auf beide zutrifft?
Danke im Voraus!
Liebe Grüße!

Bild

Betrifft: AW: Summewenn mit mehreren Kriterien
von: Ottoh
Geschrieben am: 20.04.2005 11:00:38
Hallo DonVito,
guckst Du hier: http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=62 oder 61
Gruß OttoH
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Summewenn mit mehreren Kriterien"