Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summenprdukt mit Namen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Summenprdukt mit Namen von: Ludicla
Geschrieben am: 11.11.2009 09:11:08

Hey Profis,

muss mich schon wieder blamieren.

Ich hab Namen "eins" "zwei" usw. definiert und verwende die Namen für die
Formel Summenprodukt - funktioniert auch.

Ich möcht aber die "eins" "zwei" usw. in Zellen schreiben und mich bei der Summenformel darauf beziehen.

z. B. RUNDEN(SUMMENPRODUKT(Zwei;N8:N27);2) - hier möcht ich statt der "zwei" z. B. die
Zelle N2 verwenden.

Wie geht denn das ??

Gruss Ludicla.

  

Betrifft: AW: Summenprdukt mit Namen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 11.11.2009 09:16:48

Hallo Ludicia,

das geht nur mit Indirekt()

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Summenprdukt mit Namen von: Ludicla
Geschrieben am: 11.11.2009 09:48:28

Dank Hajo,

war mal wieder ein Brett vorm Hirn.

Gruss Ludicla