Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

in Spalte mit Benutzernamen springen

Betrifft: in Spalte mit Benutzernamen springen von: Werner
Geschrieben am: 11.11.2014 21:00:54

Hallo Excel-Freunde,
wir haben eine grosse Exceldatei (als Urlaubs-/Abwesenheits-Datei),
die wie folgt aussieht:
Für jede Abteilung gibt es ein Tabellenblatt
In jeden ! TAB ist in Spalte A ab A11 für jeden Tag des Jahres das Datum vom 1.1.-31.12. aufgeführt.

Ab Spalte B bis xxx (je nach Größe der Abteilung -Anz MA-) ist jeweils in Zeile 10 der Benutzername (wie aus den Excel-Optionen) eingetragen.

Jetzt möchte ich folgendes erreichen:
Beim Öffnen der Datei soll geprüft werden, welcher MA die Datei geöffnet hat,
und dann soll der Coursor in die jeweiligen Spalte! (also in der, in der der jew Benutzername in der Zeile 10 eingetragen ist) automatisch "springen".
Optimal wäre es, wenn der Coursor auch automatisch in die passenden Zeile von
=heute() aus Spalte A springt - also egal, in welchem TAB ;)

Na, eines noch: Wird der Benutzername nicht gefunden, sollte ein entsprechender Hinweis ausgegeben werden.

Hat jemand eine tolle Idee ? :)

Freu mich darauf
Besten Gruss
Werner

  

Betrifft: AW: in Spalte mit Benutzernamen springen von: Crazy Tom
Geschrieben am: 11.11.2014 21:45:12

Hallo Werner

das könnte so gehen

Option Explicit

Private Sub Workbook_Open()
    Dim Suchergebnis As Range
    Dim rngDatum As Range
    Dim SuchName As String
    Dim SuchDatum As Date
    Dim wks As Worksheet
    SuchDatum = Date
    SuchName = Application.UserName
    For Each wks In Worksheets
    Set Suchergebnis = wks.Cells.Find(SuchName, LookIn:=xlValues, lookat:=xlWhole)
        If Not Suchergebnis Is Nothing Then
            Application.Goto Suchergebnis
            Set rngDatum = wks.Columns(1).Find(Date, LookIn:=xlValues, lookat:=xlWhole)
                If Not rngDatum Is Nothing Then
                    wks.Cells(rngDatum.Row, Suchergebnis.Column).Activate
                End If
        Exit For
        End If
    Next
    If Suchergebnis Is Nothing Then MsgBox "Kein User gefunden"
End Sub

bei diesem Code ist es aber Voraussetzung, dass das Datum im Format 11.11.2014
vorhanden ist

MfG Tom


  

Betrifft: Crazy THX ;))) passt perfekt !! DANKE - OT von: Werner
Geschrieben am: 17.11.2014 11:47:08




 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "in Spalte mit Benutzernamen springen"