Zeilen mit verschiedenen Probennamen kopieren

Bild

Betrifft: Zeilen mit verschiedenen Probennamen kopieren
von: Benjamin
Geschrieben am: 04.09.2015 13:24:02

Hallo!
Ich soll aus einer sehr großen Liste mit 1600 verschiedenen Proben (und Probennamen) 300 Zeilen herauskopieren die bestimmte (verschiedene) Probennamen haben. Das wäre einfach wenn es nur ein Probenname wäre, aber es sind 300 verschiedene Probennamen.
Die Probennamen habe ich, hab das auch schon mit Spezialfilter probiert, bekomme da aber jedesmal den Fehler: Fehlender oder ungültiger Feldname im Zielbereich.
Mit VBA und Makros kenne ich mich überhaupt nicht aus.
Wäre extrem dankbar über jede Hilfe.
Ich habe ein Beispiel hochgeladen:
https://www.herber.de/bbs/user/100016.xlsx
Zum Beispiel will ich jetzt für die Probennamen a,c,e,g,h,k,l,z,ba,bc die ganzen Zeilen herauskopiert haben. Das habe ich nicht hingekriegt.
lg und Danke!
Benny

Bild

Betrifft: AW: wie oft denn noch?
von: JoWE
Geschrieben am: 04.09.2015 13:36:42


Bild

Betrifft: AW: wie oft denn noch?
von: Jan
Geschrieben am: 04.09.2015 15:42:02
Sorry, falls die Frage hier unerwünscht ist, aber bezüglich der Doppelposts:
Bei mir aktualisiert sich "Forumsbeiträge" nur mit Strg + F5, nicht mit F5 alleine. Ich denke mal ich werde nicht der einzige sein, vllt auch daher die häufigen doppelten Beiträge?
Gruß,
Jan

Bild

Betrifft: AW: wie oft denn noch?
von: JoWE
Geschrieben am: 04.09.2015 18:26:28
Hallo, nicht so zimperlich!!
Und sorry, jetzt bin ich verwirrt! Wer bist Du denn nun Benjamin oder Jan??
Und warum liest Du Deine Antworten nicht? Na ja egal, hier nochmal:
Hallo Benny,
Deine Aufgabe sollte ganz ohne VBA mit Filtern lösbar sein:
- A1 aktivieren; "Filtern" einschalten
- Es erscheint an jeder Spaltenüberschrift eine Symbol "Auswahlliste"
- Nun klickst Du das Symbol in der Spalte Probennmae an
- Dann die gewünschten Probenamen anzukreuzen, vorher alle Häkchen wegnehmen
- Angezeigte Zellen/Zeilen markieren, kopieren und in einer andere Tabelle einfügen
Gruß
Jochen

Bild

Betrifft: AW: wie oft denn noch?
von: Sebastel
Geschrieben am: 05.09.2015 12:10:33
Hallo Jan-Benny,
ich habe Dir gestern ein komplettes VBA-Makro für Dein Problem in einen der doppelten Threads gestellt. Vielleicht wirfst Du mal einen Blick darauf und lässt mich wissen, ob es Deinen Anorderungen entspricht.
Schöne Grüße Sebastel
@JoWE Erst maulen, dass es einen Mehrfachthread gibt, dann noch nörgeln, wenn sich Jan-Benny dafür entschuldigt. Geht es hier um Pädagogik oder um Excel? Pädagogen sind nur dann erfoglreich, wenn sie inhaltlich überzeugen, alle anderen düren gern ezu anderen Trollen in den Wald... und jetzt bitte bloß nicht zimperlich sein, gelle ;-)

Bild

Betrifft: AW: wie oft denn noch?
von: JoWE
Geschrieben am: 05.09.2015 15:20:38
Hallo Sebastel,
na na, Du musst schon alle Äußerungen lesen. Jan oder Benny hatte gemutmasst, seine Frage sei hier wegen des Hinweises auf sein Mehrfachposting nicht willkommen. Da hatte ich mich erdreistet seine aus meiner Sicht etwas zimperliche Einstellung zu hinterfragen. Überdies scheinst auch Du ein wenig empfindlich, da Du meine einfache Frage als Maulen verstehen willst.
Nun gut extra für Dich: Entschuldigung.
Nichts für Ungut
Gruß
Jochen

Bild

Betrifft: AW: wie oft denn noch?
von: Jan
Geschrieben am: 07.09.2015 08:51:23
Heyho,
Na jetzt habe ich aber für Verwirrung gesorgt. Ich bin nicht Benny, sondern Jan, und habe mit dem ursprünglichen Post nichts zu tun. Entschuldigt habe ich mich, da ich den doppelten Thread gekapert habe um mal meine Problematik mit der Forenaktualisierung anzusprechen und um nachzufragen, ob das noch wem so geht, dass neue Beiträge im Forum nur bei Strg + F5, nicht aber bei F5 auftauchen.
Und nochmal Sorry. Diesmal für die Verwirrung, die ich gestiftet habe.
Schönen Tag noch!

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilen mit verschiedenen Probennamen kopieren"