Spalten kopieren, mit Zeilenhöhe einf.

Bild

Betrifft: Spalten kopieren, mit Zeilenhöhe einf.
von: Hermann
Geschrieben am: 14.11.2015 14:05:25

Hallo zusammen,
der n. a. Code fügt mir ein neues Tabellenblatt hinter der Tabelle "Urlaub" ein. Die Sp. 1-22 werden vom Tabellenblatt "Urlaub" kopiert und ins neue Blatt eingefügt.
Zuzüglich werden immer drei Spalten ab Sp. 23, also 23-25 kopiert u. eingefügt.
Dies funktioniert.
Leider wird nur die Spaltenbreite mit kopiert, nicht die Zeilenhöhe.
Frage:
Wie muß ich den Code umstellen, daß auch die Zeilenhöhe mit kopiert wird?

k = Sheets("Urlaub").Index
        For i = 23 To lngLC Step 3
                'Set wksDst = .Sheets.Add(After:=.Sheets(k))
                Set wksDst = .Sheets.Copy(After:=Worksheets(k))
                wksDst.Name = wksSrc.Cells(2, i) & "Urlaub"
                wksSrc.Columns(1).Resize(, 22).Copy wksDst.Cells(1, 1)
                wksSrc.Columns(i).Resize(, 3).Copy wksDst.Cells(1, 23)
                            k = k + 1
        Next

Das ganze habe ich mit wksDst.Rows.Height=wksSrc.Rows.Height probiert aber es funktionierte nicht.
Mein neuer Ansatz wäre:
Kopiere das ganze Tabellenblatt, lösche alle Spalten >(22) bis zur letzt Befüllten

wie kann ich soetwas umsetzen?
Gruß, Hermann

Bild

Betrifft: AW: Spalten kopieren, mit Zeilenhöhe einf.
von: Tino
Geschrieben am: 14.11.2015 16:46:28
Hallo,
evtl. mal so versuchen.

k = Sheets("Urlaub").Index
For i = 23 To lngLC Step 3
    'Set wksDst = .Sheets.Add(After:=.Sheets(k))
    Set wksDst = .Sheets.Copy(After:=Worksheets(k))
    wksDst.Name = wksSrc.Cells(2, i) & "Urlaub"
    wksSrc.Cells.Copy
    wksDst.Cells.PasteSpecial Paste:=xlPasteFormats
    Application.CutCopyMode = False
    wksSrc.Columns(1).Resize(, 22).Copy wksDst.Cells(1, 1)
    wksSrc.Columns(i).Resize(, 3).Copy wksDst.Cells(1, 23)
    k = k + 1
Next
Gruß Tino

Bild

Betrifft: AW: Spalten kopieren, mit Zeilenhöhe einf.
von: Hermann
Geschrieben am: 14.11.2015 16:58:22
Hallo Tino,
sowas Ähnliches habe ich schon probiert.
Fehlermeldung: Function oder Variable erwartet!
Auch bei Deinem Code kommt in der 4. Zeile bei

.Sheets.Copy(After:=Worksheets(k)) 
diese Fehlermeldung.
Gruß, Hermann

Bild

Betrifft: es ging nicht um Fehlermeldung oT. (offen)
von: Tino
Geschrieben am: 14.11.2015 17:01:17


Bild

Betrifft: AW: es ging nicht um Fehlermeldung oT. (offen)
von: Hermann
Geschrieben am: 15.11.2015 11:39:12
Erledigt

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Spalten kopieren, mit Zeilenhöhe einf."