Formel



Excel-Version: Excel 2000
  • Formel von Christel vom 16.04.2002 - 14:16:04
    • Re: Formel von Harald Kapp vom 16.04.2002 - 14:34:22 (0)
      • Re: Formel von AxelG vom 16.04.2002 - 15:44:06 (0)
  

Re: Formel

von: Harald Kapp
Geschrieben am: 16.04.2002 - 14:34:22


Hallo Christel,
wenn ich Dein Problem richtig verstehe, dann ist SUMMEWENN() die von Dir benötigte Tabellenfunktion. Guck mal in der Hilfe ode rbenutze den Funktionsassistenten.

Mit freundlichen Grüßen

Harald Kapp

  

Re: Formel

von: AxelG
Geschrieben am: 16.04.2002 - 15:44:06


Wenn SUMMEWENN nicht weiterhilft, versuche es doch mal mit SUMMENPRODUKT, auch gut in der Hilfe beschrieben,
viel Erfolg

nach unten

Betrifft: Formel
von: Christel
Geschrieben am: 16.04.2002 - 14:16:04

Hallo Forum,

ich muss beruflich Mieten errechnen-ein Mehrfamilienhaus- mit 3 Investoren A bis C, wie errechne ich die per Formel
die QM z.B. des Eigentümers "A", "B" und "C"? Da nur die Mieten pro QM je vermietete Wohnung berechnet werden sollen, kann eine QM-Zahl fehlen. Beispiel:
Block Wohnung QM QM-Miete zu berechnete gesamte QM-A
A 1 30 6,00 ? - nur für A
B 5 35 6,00 ? - nur für B
C 3 20 6,00 ? - nur für C
B 6 25 6,00
A 9 20 6,00

Wie addiere ich nur für Block "A" die dazugehörigen QM - Gesamtzahl zusammen, wie nur für "B" und ebenso für "C". Anhand dieser jeweiligen QM kann ich dann mal 6,00 Euro nehmen und die Gesamtmiete malnehmen.

Vielen Dank.
C 25 6,00 ? - nur für C
B

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel"