Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Formel anzeigen, nicht Ergebniss

Formel anzeigen, nicht Ergebniss
05.11.2008 15:47:00
Peter
Hallo Freunde der Excel-Kunst,
folgende Frage: in mehreren Feldern sollen durch Formeln Summen berechnet werden. Diese Summen sollen wiederum in einer weiteren Zelle addiert werden.
Meine Frage ist nun folgende: ist es mögliche, dass die Summen so angezeigt werden, dass alle Summanden sichtbar sind und nur bei der letzten Summe das Ergebnis?
Ich habe mal ein Beispiel angehängt:
https://www.herber.de/bbs/user/56526.xls
Hoffe, es ist verständlich, was ich meine. Ich möchte gerne aufwendigen VBA-Code etc. vermeiden, falls das möglich ist.
Freu mich auf Eure Ideen!
Besten Dank im Voraus!
Peter

17
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Formel anzeigen, nicht Ergebniss
05.11.2008 15:57:00
Peter
Hallo Uwe,
nicht wirklich. Ich möchte keine weiteren Zellen befüllen. Meine Kollegin meinte, da gäbe es eine leichte Lösung, sie kann sich nur nicht mehr erinnern, wie die ist :-)
Ich suche eigentlich nur nach einer Möglichkeit, die Anzeige der Formel zu verändern. Sprich, ich will Excel sagen: wenn in dieser Zelle eine Formel steht, dann zeig nicht das Ergebnis an, sondern die Formel (ohne Gleichheitszeichen). Aber merke Dir das Ergebnis, damit, wenn ich in einer anderen Formel auf diese Zelle verweise, Du mit diesem Ergebnis rechnen kannst.
Kann durchaus sein, dass sich meine Kollegin auch irrt. Vielleicht geht es gar nicht. Aber vielleicht ja doch...
Gruß
Peter
Anzeige
AW: Formel anzeigen, nicht Ergebniss
05.11.2008 16:01:00
UweD
Hallo nochmal
dann per Benutzerdefinierter Funktion.
 BCD1So sieht es aus So soll es aussehen2   317 =14+345 =2+35   622 =SUMME(B3:B5)7   8   9   10in ein Modul das Makro reincopieren 

Function FormelText(zz)
   FormelText = zz.FormulaLocal
End Function


Formeln der Tabelle
B3 : =14+3
D3 : =FormelText(B3)
B4 : =2+3
B6 : =SUMME(B3:B5)
 
Gruß UweD
Anzeige
AW: Formel anzeigen, nicht Ergebniss
05.11.2008 16:02:36
David
Hallo Peter,
drück mal in deiner Tabelle STRG-# (als temporäre Lösung).
Gruß
David
AW: Formel anzeigen, nicht Ergebniss
05.11.2008 16:06:42
Peter
Hallo Ihr zwei,
danke für Eure Rückmeldungen. Leider sind sie entweder zu kompliziert (Makro), oder liefern nicht das gewünschte Ergebnis (STRG-#). Letztere hat den Nachteil, dass ich ja dann auch bei meiner Abschlussformel die Formel und nicht mehr das Ergebnis sehe.
Vermutlich geht das einfach nicht, was ich mir vorstelle. Zumindest nicht so einfach, wie ich mir das vorstelle...
Grüße
Peter
AW: Formel anzeigen, nicht Ergebniss
05.11.2008 16:08:24
Holger
Hi,
du hast Recht, das geht gar nicht, jedenfalls nicht ohne VBA!
mfg Holger
Anzeige
AW: Formel anzeigen, nicht Ergebniss
05.11.2008 16:18:01
Peter
Hehe, hallo Uwe,
ja, ich weiß, klingt komisch. Aber:
1. habe ich ja jetzt immer noch zwei Spalten. Ich will nicht eine Spalte mit den Ergebnissen und eine mit dem Formeltext, sondern eine einzige Spalte.
2. geht es nur um eine kurze Übersicht, für die es nicht lohnt, Sachen zu programmieren. Schon gar nicht von jemandem, der davon keine Ahnung hat.
Ich gebe mich einfach damit zufrieden, dass es nicht geht.
Trotzdem ganz herzlichen Dank für Deine Hilfe!
Schöne Grüße
Peter
Anzeige
was willst Du denn ganau erreichen ?
05.11.2008 16:16:32
Matthias
Hallo
evtl. kommt man auf eine anwendbare Lösung für Dein Problem, wenn man wüsste was Du vorhast.
Das hat doch auch irgendwelche Hintergründe.
Wenn es nicht "zu geheim", ist verrate uns doch was Du vorhast.
Ich bin ebenfalls der Meinung das Zelle.Zuordnen der richtige Weg wäre.
https://www.herber.de/bbs/user/56529.xls
Gruß Matthias
AW: was willst Du denn ganau erreichen ?
05.11.2008 16:24:00
Peter
Hallo Matthias,
ich will erreichen, dass man auf den ersten Blick sehen kann, welche Werte bei den Zwischenschritten addiert wurden. Sprich: aus welchen Summanden sich das Endergebnis zusammensetzt.
Ein Beispiel: angenommen, auf der Arche Noah wären nicht immer nur Päärchen von Tieren gewesen, hätte ich erkennen können wollen, wie viele der einzelnen Tiere auf die Arche gegangen sind und wie viele Tiere es insgesamt sind. Wobei die Zwischensummen beispielsweise nochmals Überkategorien hätten sein können (Vögel, Raubkatzen, Fische (nee, Späßchen :-)). Ich hätte also nicht wissen wollen, dass 6 Vögel und 4 Raubkatzen, also 10 Tiere auf die Arche gegangen sind, sondern 2 Spechte, 3 Rotkelchen, 1 Adler, 1 Tiger und 3 Löwen, also insgesamt 10 Tiere.
Bzw. noch genauer (bzw. ungenauer): 2+3+1 Vögel (egal, was für welche) und 1+3 Raubkatzen (egal was für welche.
Aber wie gesagt, ist nicht so wichtig. Wenn's nicht leicht zu lösen ist, dann geht's nicht.
Danke Euch allen!
Gruß
Peter
Anzeige
?
05.11.2008 16:29:00
heikoS
Hallo Peter,
wieso sollte das nicht gehen? Matthias hat Dir doch exakt den Weg gewiesen und Dein Beispiel perfekt nachgebaut. Der Trick liegt in der Verwendung von zelle.zuordnen() in einem Namen.
Gruß Heiko
AW: ?
05.11.2008 16:43:40
Peter
Hallo Heiko,
dann hab entweder ich das Beispiel von Matthias nicht verstanden, oder Du nicht mein Anliegen.
Ich verstehe nicht wie Matthias duch "=Formel" die Formel angezeigt bekommt. Namen kann ich keine finden?!
Aber: ich will auch nicht die Formel in einer Zelle eingeben (in der ich dann das Ergebnis sehe) und dann in einer anderen Zelle die Formel sehen.
Tut mir leid, meine Excel-Kenntnisse sind sehr bescheiden. Vielleicht habt Ihr die Lösung schon geliefert, aber ich seh sie nur nicht.
Hier nochmal zwei Tabellen, die verdeutlichen sollen, was ich mir vorstelle. In Tabelle 1 seht Ihr, was ich eintragen möchte, nämlich 3 Formeln. Auf Tabellenblatt 2 seht Ihr, was ich sehen möchte (nämlich 2 Formeln und 1 Ergebnis). Nicht mehr! Und keine zusätzlichen Zellen! Es sollen nur diese 3 Zellen gefüllt sein. Und 2 der Zellen sollen gleichzeit die Formel anzeigen und für die dritte Zelle das Ergebnis (im Hintergrund) bereitstellen. Diese Funktionen sollen nicht auf zwei Zellen verteilt werden!
https://www.herber.de/bbs/user/56532.xls
Schöne Grüße
Peter
P.S: Bitte macht nur noch weiter, wenn Ihr Spaß dran habt. Es ist für mich nicht so wichtig und ich will Euch keine Zeit stehlen!
Anzeige
AW: Formelanzeige mit Namen/ZELLE.ZUORDNEN
05.11.2008 18:09:36
Erich
Hi Peter,
hier ist Matthias' Lösung in deine Mappe eingebaut:
https://www.herber.de/bbs/user/56535.xls
"Namen kann ich keine finden?!"
Hast du - auch bei Matthias' Lösung - mal im Menü unter Einfügen - Namen geschaut?
Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort
AW: ?
05.11.2008 18:18:36
robert
hallo peter,
du musst den menüpunkt:
einfügen-namen-definieren nachsehen.
dort steht unter dem namen:formel in der bezugszeile eine formel
auf diesen namen bezieht sich die formel =B3&Formel
ausprobieren, bzw. rückmeldung
gruß
robert f.
Anzeige
AW: was willst Du denn ganau erreichen ?
05.11.2008 16:37:00
David
Wenn es dir nur um die Analyse von Zwischenschritten, z. Bsp. zur Fehlersuche geht, hilft dir die Formelüberwachung weiter (Extras - Formelüberwachung - Formelauswertung).
Gruß
David
AW: Formel anzeigen, nicht Ergebniss
05.11.2008 22:04:41
Daniel
Hi
ich glaub, das ist die einfachste Lösung für dich und deinen Kenntniststand:
1. die Ergebniszelle kopieren und in eine freie Zelle mit BEARBEITEN - INHALTE EINFÜGEN -WERTE einfügen
2. dann mit dem Tip von David (STRG + #) zwischen Formel- und Ergebnissicht umschalten.
die kopierte Gesamtsumme ändert sich dabei nicht (ist ja ein fester Wert)
einziger Nachteil, wenn du die Zwischenwerte änderst, dann musst du Schritt 1 nochmal wiederholen.
Gruß, Daniel
Anzeige
Danke
06.11.2008 13:53:00
Peter
Hallo zusammen,
danke für die zahlreichen Rückmeldungen. Ihr hattet gute Ideen und ich habe wieder ne Menge gelernt!
Das meiste hat auch funktioniert. Allerdings nichts exakt so, wie ich wollte. Aber meine Ansprüche waren wohl auch zu speziell.
Don't worry, be happy!
Schöne Grüße
Peter

309 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige