ScrollArea - Verhalten in letzter Zelle



Excel-Version: ab xl97
  

Re: ScrollArea - Verhalten in letzter Zelle

von: Peter H. Erdmann
Geschrieben am: 16.04.2002 - 14:55:45


Hallo

Nimm bei Extras / Optionen im Register Bearbeiten den Haken bei
"Markierung nach dem Drücken der Eingabetaste verschieben" raus.

Gruß aus dem Land der Bayern
Peter

  

Re: ScrollArea - Verhalten in letzter Zelle

von: Rainer
Geschrieben am: 16.04.2002 - 15:41:35


Lieber Peter!

Zuerst einmal herzlichen Dank für deine Antwort. Das ist ein interessanter Ansatz, den ich für eine anderes Projekt verwenden werde!

Doch leider ist das für dieses nur die halbe Lösung, denn es funktioniert nur für die ENTER-Taste und nicht die TABULATOR-Taste. Außerdem möchte ich eigentlich schon, dass sonst die Tabelle "normal" zu bedienen ist. Das von dir angeregte Verhalten wünsche ich mir eigentlich nur in der letzten Spalte (mit TAB) bzw. letzten Zeile (mit ENTER).

Hättest du sonst noch eine Idee? (Vor allem, wenn es eine so einfache Lösung wäre ;-) )

Lieben Gruß aus derm Land der Steirer
Rainer

nach unten

Betrifft: ScrollArea - Verhalten in letzter Zelle
von: Rainer
Geschrieben am: 16.04.2002 - 14:23:57

Hallo!

Ich habe per VBA für eine Tabelle eine ScrollArea (kann sich beim Arbeiten mit der Tabelle verändern) festgelegt. Wenn ich jetzt in dieser Tabelle in der letzten Zelle einer Spalte oder Zeile stehe und TAB bzw. ENTER drücke, springt der Cursor in die 1. Zelle der nächsten Spalte/Zeile. Ist er in der letztmöglichen Zelle "rechts unten", springt er gar in die 1. Zelle, also "links oben".

Ich möchte dieses "Weiterspringen" verhindern, der Cursor soll in der entsprechenden Zelle bleiben. Ist das möglich? Freue mich über einen Denkansatz!

Herzlichen Dank im voraus
Rainer



 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "ScrollArea - Verhalten in letzter Zelle"