formelsuche



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: formelsuche
von: schubi
Geschrieben am: 19.05.2002 - 13:41:02

wir haben ein problem in unserer pizzariea gibt es pizza zum selbstzusammenstellen und zwar gibt es 3 verschiedene größen und 23 verschiedene zutaten zum auswählen jetzt ist unsere frage wieviel verschiedene möglichkeiten habe ich eine pizza zusammenzustellen danke
wenn es geht mit lösungsweg

nach oben   nach unten

Re: formelsuche
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 19.05.2002 - 14:00:04

Hallo schubi,

Das kommt darauf an, wieviel Zutaten auf einer Pizza zusammen gestellt werden können. Bei Verwendung aller n=23 Zutaten
macht das, wenn ich mich nicht verrechnet habe, 2^n-1 x 3 Größen.

Viel Spaß beim Backen...
PS: Wozu muß muß man sowas wissen?

Gruß HW

nach oben   nach unten

Re: formelsuche
von: schubi
Geschrieben am: 19.05.2002 - 16:04:35

wir waren so in der kneipe zusammengesessen und irgend jemand kam dann so auf die idee wieviel verschiedene auswahlmöglichkeiten wir eigentlich haben und niemand kam auf ein ergebnis aber es geht schon sein tagen
kannst du mir ein ergebnis sagen

nach oben   nach unten

Re: formelsuche
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 19.05.2002 - 17:38:55

Eigentlich war ich der Meinung, dass ich das Ergebnis schon genannt habe. Wenn Du den Gedankengang meinst, dann ist das das gleiche wie beim Lottospielen.
Variationen
n = Anzahl der Möglichkeiten (49 beim Lotto, 23 Zutaten)
k = Variationen( 6 beim Lotto, 1,2...23 Zutaten)
Anzahl Variationen = n!/(n-k)!/k!
Beim Lotto 13983816
In Deinem Fall mußt Du alle Variationen 1,2..23 berechnen ergibt zusammengezählt 2^n-1. Eigentlich 2^n, wenn man Pizzabrot ohne Zutaten auch noch zuläßt.
Also sind das 8388607 Pizzen, deshalb noch mal

Viel Spass beim Backen

Gruß HW


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "einfache Frage Button"