Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zellen markieren | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zellen markieren von: Daniel
Geschrieben am: 15.02.2012 18:52:06

Guten Abend,

wäre schön wenn mir jemand von euch helfen kann.
Wie kann ich in einer Spalte die letzte gefüllte Zelle finden, diese und die rechte Zelle daneben bis zu einem bestimmten Bereich markieren. Also z.B. in Spalte B soll die letzte gefüllte Zelle gesucht werden. Nehmen wir an, es ist die Zelle B 25 dann soll diese bis C 2 markiert werden. Vielen Dank im Voraus schon mal. Daniel

  

Betrifft: AW: Zellen markieren von: JoWE
Geschrieben am: 15.02.2012 19:06:14

Hallo Daniel,
in der Klasse Deines Sheets:

Sub markieren()
    Me.Range("B2:C" & Me.Range("B2").End(xlDown).Row).Select
End Sub

Es darf jedoch keine leeren Zellen zwischen B2 und B25 geben!
Gruß
Jochen


  

Betrifft: AW: Zellen markieren von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 15.02.2012 19:14:07

Hi Jochen

Ich hab 2 Fragen.

Wozu dient Me. bei der Referenzierung von Zellbereichen?
Wenn ich Zellen im aktiven Blatt ansprechen will, kann ich (ist zwar überflüssig) ActiveSheet.Range(...) verwenden, oder ich schreiben eben nur Range(...)

Und wieso darf in einer Spalte, in der ich die letzte, benutzte Zeile suche, keine leere Zelle vorhanden sein?
Mit dem von dir (und auch von mir) verwendeten Befehl wird auch dann als letzte Zeile = 25 angegeben, wenn nur in Zeile 1 + in Zeile 25 ein Wert steht.

Du verwirrst mich :-)

Ciao
Thorsten


  

Betrifft: AW: Zellen markieren von: JoWE
Geschrieben am: 15.02.2012 19:23:18

Hi Thorsten,
'me" hab' ich einfach mal probieren wollen; es ist einfach die Tabelle in der das Makro läuft.
Mein Code sucht im Gegensatz zu Deinem ab B2 bis zur nächsten leeren Zelle ".end(xldown)", also nach unten. Dein Befehl fängt aber unten an; so mache ich das in der Regel auch. Durch diesen unseren Gedankenaustausch erkennt der Fragesteller aber auch sehr schön die diversen unterschiedlichen Möglichkeiten und auch den Grund für deren Vorhandensein.

...grins... schön dass auch einer, der immer vorn mit dabei ist, trotzdem noch zu verwirren ist....

nix für Ungut
Gruß
Jochen


  

Betrifft: AW: Zellen markieren von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 15.02.2012 19:28:55

Hi Jochen

aber funktioniert denn Me. bei Tabellen auch?

Ich könnt zwar selbst mal testen, bin aber gerad zu faul + lieber noch so lange verwirrt, bis du dein Testergebnis kundgetan hast :-)

Ciao + auch nix für ungut...hehe
Thorsten


  

Betrifft: AW: Zellen markieren von: JoWE
Geschrieben am: 15.02.2012 19:35:31

Lieber verwirrter Thorsten,

es reizt mich ja schon, Dich Deiner Verwirrung noch ein wenig zu überlassen...
aber nun gut: Ja! Das klappt völlig problemfrei.
Hatte das mal hier in einem Posting gelesen, war so wie Du (kurz) verwirrt - aber "Versuch macht kluch".

Do, ut des.
Gruß
Jochen


  

Betrifft: ups, vergiss meine 2. Frage von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 15.02.2012 19:17:16

Hi Jochen

Ich hab nich genau hingeguckt.
Ich benutze ja gar nicht den gleichen Befehl wie du.
Bei deinem Befehl kann es durchaus sein, dass keine leeren Zellen zwischen "erster" + "letzter" sein dürfen.
Aber meine erste Frage gilt noch.

Tut mir leid!

Ciao
Thorsten


  

Betrifft: AW: Zellen markieren von: Daniel
Geschrieben am: 15.02.2012 19:34:06

Hallo Jochen,
danke für die schnelle Antwort.
Es gibt aber folgenden Fehler "Unzulässige Verwendung des Schlüsselworts Me"
Wenn ich "Me." wegmache dann mariert er 1500 Zellen.
weißt Du an was es liegen kann? Danke

Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Zellen markieren von: JoWE
Geschrieben am: 15.02.2012 19:42:43

Bei mir geht es.
Siehe
https://www.herber.de/bbs/user/78942.xls
Gruß
Jochen


  

Betrifft: AW: Zellen markieren von: Oberschlumpf
Geschrieben am: 15.02.2012 19:08:58

Hi Daniel

Du weißt aber schon, dass bei deinem Wunsch dann auch dieser komplette Bereich markiert ist:

B2:C25

letzte Zeile per VBA

Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row
Die "fette" 2 definiert die Spalte, in der die letzte, benutzte Zeile gefunden werden soll.

deine gewünschte Markierung per VBA
Range("B2:C" & Cells(Rows.Count, 2).End(xlUp).Row).Select

Hilfts?

Ciao
Thorsten


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen markieren"