Formeldarstellung



Excel-Version: Alle Versionen
nach unten

Betrifft: Formeldarstellung
von: Cathy
Geschrieben am: 28.05.2002 - 13:30:04

Hi, ich habe da schon wieder eine Frage:

Wie bringe ich Excel dazu, wenn in einer Zelle die Formel "=A1+A2" steht, mir in der Funktionszeile anstelle der Formel "=47+11" anzuzeigen?? Die Zelle weisst als Wert ganz normal 58 auf. Aber ich will in der Funktionszeile halt die Werte der einzelnen Zellen sehen und nicht die Zellbezüge.

Geht das wohl??

Schon mal herzlichen Dank!

Cathy

nach oben   nach unten

Re: Formeldarstellung
von: MikeS
Geschrieben am: 28.05.2002 - 14:02:03

Hi Cathy,

das habe ich im Index gefunden:

Ersetzen einer Formel durch deren berechneten Wert

Vorsicht Wenn Sie eine Formel durch deren Wert ersetzen, entfernt Microsoft Excel die Formel unwiderruflich. Wenn Sie eine Formel versehentlich durch einen Wert ersetzen und die Formel wiederherstellen möchten, klicken Sie sofort nach dem Eingeben oder Einfügen des Wertes auf Rückgängig .

1 Markieren Sie die Zelle, die die Formel enthält.

Handelt es sich bei der Formel um eine Matrixformel, markieren Sie den Bereich, der die Matrixformel enthält.

2 Klicken Sie auf Kopieren .
3 Klicken Sie im Menü Bearbeiten auf Inhalte einfügen
4 Klicken Sie unter Einfügen auf Werte.

Ciao MikeS

nach oben   nach unten

Re: Formeldarstellung
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 28.05.2002 - 14:26:12

Hallo Cathy,

was ist die Funktionszeile?
Das wird schwierig dafür eine allgemeingültige Lösung mittels VBA zu finden.
Du wirst schon einen Bilick auf die Zellen werfen müssen, ist doch nicht sooo schwierig ;-)..

Gruß HW


nach oben   nach unten

Re: Formeldarstellung
von: Cathy
Geschrieben am: 28.05.2002 - 16:39:59

Hallo Hans,

mit Funktionszeile meine ich die Zeile oben unterhalb des menus, in der die Formel (auch) steht. F(x)=

In der Zelle steht nach der Formeleingabe der das Ergbenis in Form des Wertes, bzw. in der Funktionszeile die eigentliche Formel. Ich möchte aber sehen, welche Werte zum Ergebnis führen. Also A1=47 A2= 11 A3=A1+A2 Ich möchte aber in der Funktionszeile (oder wie das Ding auch immer heisst)nicht =A1+A2 sehen, sondern 47+11, weil mich nicht nur das Ergebnis interessiert(das kann ich ja in der Zelle sehen), sondern aus welchen Werten (und nicht Zellen) es sich zusammensetzt.

Excel kann doch ausser Keffekochen sonst alles, das muss doch irgendwie gehen.

Gruss Cathy


nach oben   nach unten

Re: Formeldarstellung
von: Martin Beck
Geschrieben am: 28.05.2002 - 16:58:23

Hallo Cathy,

in der Bearbeitungszeile(?) geht das m.W. nicht. Du könntest in eine Hilfszelle die Formel

="="&A1&"+"&B1

schreiben.

Gruß
Martin Beck


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Meldung bei bestimmten Zellwert"