Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Daten aus geschlossener Datei abholen


Betrifft: Daten aus geschlossener Datei abholen von: Mark
Geschrieben am: 25.01.2019 09:53:21

Hallo liebe Excel-Götter,

habe da ein Problem… mit dem Datenimport.

Aus einer zentralen Mitarbeiter-Datei (Quelldatei) sollen die Daten in eine Abteilungs-Datei (Zieldatei) importiert werden und das möglichst ohne die Quelle öffnen zu müssen.

Grundsätzlich funktioniert das schon mit dem bloßen eingeben von „=Quelle“.
In beiden Dateien sind jeweils 12 Sheets mit den Monatsbezeichnungen (Januar, Februar..), die Sheets selbst sind gleich. Innerhalb der Monats-Sheets befinden sich die Zeilen für die einzelnen Mitarbeiter.

Beispiel Quelle:

A B C D E F

1 Datum 1 2 3 4 5

2 Name1 U U

3 Name2 F F

4 Name3



In B2 hat also Mitarbeiter „Name1“ Urlaub (U) und am gleichen Tag (B3) hat „Name2“ Überstundenfrei (F).

Die Mitarbeiter sind gegliedert in fünf verschiedene Abteilungen, die Abteilungen haben abwechselnd eine Rufbereitschaft zu stellen.

Um nun in der Zieldatei anzuzeigen, wer an einem bestimmten Tag tatsächlich anwesend ist, soll dies auf zwei Möglichkeiten darstellbar sein:

In der Zieldatei soll nun zum einen anhand von HEUTE() ausgelesen werden, welche Mitarbeiter anwesend sind und Selbiges (in einer zweiten Zelle) auch nach Eingabe eines bestimmten Datums.

Beispiel Ziel:

A1= Wunschdatum Eingabe

Ausgabe: Abteilung und anwesende Mitarbeiter

Mein Lösungsansatz war zunächst folgender:

=VERWEIS(HEUTE();QUELLDATEIB1:F1;QUELLDATEIA1:F1)

Hierdurch wird dann der Wert aus Zeile 1 zurückgegeben.

Im nächsten Schritt prüfe ich, ob das Linke Zeichen NICHT U oder F ist, dann wäre der Mitarbeiter anwesend und der Name aus Spalte A wird in der Zieldatei angezeigt.

Mein Problem:

Wird die Quelldatei nun umbenannt oder an einem anderen Ort gespeichert, so gehen die Bezüge verloren. Zudem ist das Befüllen der Ziel-Zellen zeitaufwändig, da bei meiner Anfänger-Lösung ja jede Zielzelle eine andere Formel beinhaltet (das Monatssheet ändert sich in beiden Dateien)

Meine Idee wäre, die Bezüge anhand Zelleninhalte zu erstellen,

G1 =Quellpfad
G2 = Quelldatei
G3 = Quellsheet
G4 = ggf. Zellen (sind aber auf allen Sheets gleich, also nicht erforderlich)

Ich hab bis jetzt mal mit INDIREKT rumgespielt, aber zwischenzeitlich bin ich kurz davor ein Tourette-Syndrom zu entwickeln, deshalb frag ich lieber mal Euch …


DANKE!
mark.76131 bei gmx.de


  

Betrifft: AW: Daten aus geschlossener Datei abholen von: Daniel
Geschrieben am: 25.01.2019 09:58:39

Hi
Indirekt funktioniert nur mit geöffneten Dateien.

wenn du fehlerhafte Externe Zellebzüge auf andere Dateien umändern willst, dann hast du dazu zwei Möglichkeiten:
1. mit der Excelfunktion ERSETZEN kannst du auf Formeln bearbeiten und so den alten durch den neuen Dateinamen austauschen.

2. über die Menüfunktion DATEN - VERBINDUNGEN - VERKNÜPFUNGEN BEARBEITEN - QUELLE ÄNDERN
kannst du eine andere Datei auswählen und diese Änderung wird dann für alle Formeln in der Datei übernommen.

Gruß Daniel


Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Daten aus geschlossener Datei abholen "