Zellenwert=0, trotzdem Formel berechnen

Bild

Betrifft: Zellenwert=0, trotzdem Formel berechnen
von: Jens
Geschrieben am: 07.10.2003 21:12:26

Hallo,
ich habe ein kleines Problem, ich möchte, wenn der Wert „0“ in das Feld eingegeben wird das die Formel ausgeführt wird. Bei meiner Formel habe ich das Problem das mindestens ein höherer Wert als „0“ eingeben werden muß, obwohl es vorkommen kann das in dem Feld der Wert null steht und dann nur die anderen Werte von den Zellen berechnen soll.
Wäre nett wenn ich dafür ein Tippp bekommen könnte.
Vielen Dank im voraus,

Formel: =WENN(B6>0;50-(SUMME(B6:G6));““)

Gruß Jens

Bild


Betrifft: =WENN(B6>=0;50-(SUMME(B6:G6));““) ?? ot.
von: th.heinrich
Geschrieben am: 07.10.2003 21:24:49

.


Bild


Betrifft: oder man schreibt es ohne WENN ...
von: Franz Pölt
Geschrieben am: 07.10.2003 21:42:31

Hallo Jens,

siehe Beispiel:

Excel Jeanie HTML
Formeln der Tabelle
A6 : =(B6=0)*(50-SUMME(B6:G6))
A7 : =(B7=0)*(50-SUMME(B7:G7))
Excel Tabellen einfach im Web darstellen   Excel Jeanie HTML  2.0    Download   Servus aus dem Salzkammergut Franz

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Zellenwert=0, trotzdem Formel berechnen"