Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Inhalt farbiger o. nicht gesperrter Zellen löschen

Betrifft: Inhalt farbiger o. nicht gesperrter Zellen löschen von: Luci
Geschrieben am: 24.08.2004 20:40:37

in einer Mappe möchte ich, dass die Inhalte alle Zellen mit hellgelber oder gelber Füllfarbe (=Eingabefelder, sind nicht gesperrt) bei Click gelöscht werden. Super elegant für die Formularanpassung wäre natürlich, wenn für die gelben Zellen gleich die Nicht-Sperrung definiert wäre.

Oder alternativ, wenn die Lösung zu kompliziert ist,
dass die Inhalte aller nicht gesperrten Zellen gelöscht werden. Weiß jemand den einen oder anderen Makro-Code?

  


Betrifft: AW: Inhalt farbiger o. nicht gesperrter Zellen löschen von: P@ulchen
Geschrieben am: 24.08.2004 20:45:34

Hi Luci,

welchen Zellbereich soll es denn betreffen ?



Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


  


Betrifft: AW: Inhalt farbiger o. nicht gesperrter Zellen löschen von: Luci
Geschrieben am: 24.08.2004 21:02:27

auf jedem Blatt andereZellbereiche und es betrifft auch nicht jeweils ganze Zeilen oder Spalten. Ich habe bereits ein Makro, in dem die Zellen aufgeführt werden und gelöscht werden. Der Code ist sehr lang und bei meinen häufigen Änderungen mühselig anzupassen, deshalb mein Wunsch das Löschen über die Farbe zu initiieren.

So sieht das Teil jetzt aus

Sub Schaltfläche_Eingabelöschen_BeiKlick()
'
' Schaltfläche_Eingabelöschen_BeiKlick Makro
' Makro am 2004-04-15 von DSI0HLU aufgezeichnet
'

'
    Range("B2:G2,I2").Select
    Selection.ClearContents
    Sheets("100 Zahn").Select
    Range("J1:N4,E5:I5,C8:K12,C14:K18").Select
    Range("C8").Activate
    Selection.ClearContents
    Sheets("210 Krank").Select
    Range("B42:E57,C8:G8,G42:G57,B35:E39,G35:G39").Select
    Range("G35").Activate
    Selection.ClearContents
    ActiveWindow.SmallScroll Down:=-27
    Range("C5:F5,C7:E7,B10:C18,F10:F18,B21:C25,F21:G25,B27:D31,F27:G31").Select
    Range("F27").Activate
    Selection.ClearContents
    Sheets("520 Hör").Select
    Range("G2,D5:G5,B8:D9,C8,F8:F9,B15,C17,G17").Select
    Range("G17").Activate
    Selection.ClearContents
    ActiveWindow.TabRatio = 0.643
    Sheets("530 Seh").Select
    Range("B8:D8,B17,F18,B20").Select
    Range("B20").Activate
    Selection.ClearContents
    Sheets("Sonstiges").Select
    Range("B7:G7,B8,E8,B10:D12,F10:F12,I10,B15:C15,F15,H15:I15,H21:I21,D18:G18,A20:F20,B21"). _
        Select
    Range("B21").Activate
    Selection.ClearContents
    ActiveWindow.SmallScroll Down:=15
    Range("E21:E24,D27:G27,C28:D29,E29:I29,B30:H39").Select
    Range("B39").Activate
    Selection.ClearContents
    Sheets("Anfang").Select
  
End Sub



  


Betrifft: AW: Inhalt farbiger o. nicht gesperrter Zellen löschen von: P@ulchen
Geschrieben am: 24.08.2004 21:17:07

Hi Luci,

probier mal so:



Sub leeren()
Dim rng As Range
For i = 1 To Sheets.Count
    'Sheets(i).Activate
    Sheets(i).Unprotect "Dein Passwort" 'Hier anpassen
    For Each rng In Sheets(i).UsedRange
        If rng.Interior.ColorIndex = 6 Then
            rng.ClearContents
            rng.Locked = False
        Else
            rng.Locked = True
        End If
    Next
    Sheets(i).Protect "Dein Passwort"   'Hier anpassen
Next i
End Sub

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 2.5


Der Code spricht nacheinander alle Blätter Deiner Mappe an und prüft alle benutzten Zellen, ob diese gelb gefärbt sind. Wenn ja, wird der Zellinhalt gelöscht und die Zelle entsperrt, wenn nicht, dann wird der Zellschutz eingeschaltet. Nach jedem Blattdurchlauf wird das jeweilige Blatt wieder geschützt.



Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


  


Betrifft: AW: herzlichen Dank Paulchen, aber..... von: Luci
Geschrieben am: 24.08.2004 21:59:10

leider bekomme ich die Rückmeldung: die Locked Eigenschaft kann nicht festgelegt werden.
Ich habe jedes Blatt mit dem gleichen Passwort geschützt. Oder muss ich die Mappe schützen?


  


Betrifft: AW: herzlichen Dank Paulchen, aber..... von: P@ulchen
Geschrieben am: 24.08.2004 22:04:27

Hi Luci,

wenn Du Dein Passwort für "Dein Passwort" in den Code übernommen hast, sollte es eigentlich funktionieren (einschließlich Anführungszeichen"!).

Ansonsten könntest Du ja auch mal eine Beispielmappe hochladen...



Gruß aus Leipzig
P@ulchen

Das Forum lebt auch von den Rückmeldungen !


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Inhalt farbiger o. nicht gesperrter Zellen löschen"