Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Datenübertragung in andere Tabelle mittels Makro

Betrifft: Datenübertragung in andere Tabelle mittels Makro von: Peter
Geschrieben am: 12.09.2004 20:01:18

Hallo Ihr Excel Profis,

Habe für folgendes Problem seit Tagen keine Lösung gefunden, hoffe Ihr könnt mir helfen, vorab danke.

Durch Eingabe mehrerer Daten soll das Makro automatisch in einen von mir erstellten Kalender Daten eintragen.

Bsp. für die Daten (Anreise- und Abreisedaten, Zimmer-Nr., Name) die Namen der Tabellenblätter in die Daten übertragen werden sollen heissen (z.b. Januar = 1).
Tabelle (Daten eintragung) sieht so aus :

Zeile 1 Spalte A (Zimmer) Spalte B (01.01) Spalte C (02.01) Spalte D (03.01)
Zeile 2 Spalte A (1) Spalte B-D (Einzutragende Felder / Name)

Gleichzeitig soll er überprüfen ob das ausgewählte Feld schon belegt ist.

Ist das möglich, ich habe es mit einer Select Case und einer If Variante probiert, bekomme es aber nicht hin. Für Hilfe bin ich dankbar.

Peter AW

  


Betrifft: AW: Datenübertragung in andere Tabelle mittels Makro von: PeterW
Geschrieben am: 12.09.2004 21:24:35

Hallo Peter,

bin zwar kein Profi, möchte aber behaupten, dass das gehen müsste - obwohl die Aufgabenstellung fast den Rahmen des Forums sprengt.

Beschreib doch mal, was du probiert hast und was daran nicht funktioniert.

Gruß
Peter


  


Betrifft: AW: Datenübertragung in andere Tabelle mittels Makro von: Peter AW
Geschrieben am: 13.09.2004 12:38:22

Erstmal danke für die prompte Antwort.
Ich hab mich leider etwas ungenau ausgedrückt. Deshalb der Upload der Datei (siehe unten).
Das Problem ist nicht das erstellen des Makros sondern ob es eine andere Möglichkeit gibt, den trotz ordentlicher Prozessor-Leistung, etc. hab ich jetzt schon Speicherprobleme.
In meinem Fall handelt es sich um 4 Select Case abfragen (14 Tage, 25 Zimmer, 12 Monate, 28-31 Tage je nach Monat). Das bedeutet das in der ersten Abfrage Anreisetag (25 Fälle + 12 Fälle + 28-31 Fälle) vorhanden sein müssten und dies mal 14 Abfragen ergibt eine Riesendatenmenge.

Für erneute Hilfe bin ich unendlich dankbar.

Peter

https://www.herber.de/bbs/user/10839.xls


  


Betrifft: AW: Datenübertragung in andere Tabelle mittels Makro von: PeterW
Geschrieben am: 13.09.2004 12:57:35

Hallo Peter,

obwohl mir noch immer nicht ganz klar ist, was du eigentlich willst mal ein Ansatz, der dir die gesamte erste geschriebene Select-Case mit 5 Zeilen erschlägt:
iWert = Sheets("buchen").Range("l7")
If Sheets("1").Cells(6, iWert * 2) <> 0 Then
Sheets("buchen").Range("n7") = 1
Sheets("1").Cells(6, iWert * 2).FormulaR1C1 = "=Name"
End If

Gruß
Peter


  


Betrifft: AW: Datenübertragung in andere Tabelle mittels Makro von: Peter AW
Geschrieben am: 13.09.2004 20:41:32

Servas Peter,

Danke für diesen Lösungsansatz funktioniert fast perfekt (lässt sich "nur" einmal ausführen) aber das bekomme ich auch noch hin.

Dankenochmal


  


Betrifft: AW: Datenübertragung in andere Tabelle mittels Makro von: PeterW
Geschrieben am: 13.09.2004 20:50:03

Hallo Peter,

der Ansatz gehört in eine Schleife oder muss mit den anderen Bedingungen verknüpft werden! Wollte nur verdeutlichen, dass man sich die Select Case sparen kann, wenn ein so offensichtlicher Zusammenhang zwischen der Ursprungszelle und den möglichen Zielzellen besteht. Für weitergehende Hilfe müsste man wissen, was du wann bei welchen Einträgen wohin eingetragen haben möchtest.

Gruß
Peter


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Datenübertragung in andere Tabelle mittels Makro"