Vergleichen von Tabellen



Excel-Version: 2000
nach unten

Betrifft: Vergleichen von Tabellen
von: Oliver
Geschrieben am: 17.04.2002 - 17:42:43

Hallo Hallo,

ich habe folgendes VBS/Excel-Problem. Zugegebenerweise wurde es schon öfters im Forum gefragt, aber nichts klappt.

- ich habe zwei Tabellenblätter
- in beiden ist Spalte a gefüllt (Zahl, stellenzahl gleich)
- die reihenfolge der Zahlen ist unterschiedlich
- es kommen nicht alle Werte von Tabelle 1 in Tabelle 2 vor und umgekehrt.

Ziel:

Wenn (von Tabelle 1 ausgehend) der Wert in beiden Tabellen vorkommt so soll in Tabelle 1/Spalte B O.K. erscheinen.


Für Hilfe wäre ich sehr dankbar,

Oliver Fuchs

nach oben   nach unten

Re: Vergleichen von Tabellen
von: Klaus-Dieter
Geschrieben am: 17.04.2002 - 18:06:26

Hallo Oliver, mit diesem Makro geht es:
Sub tabellenspalten_vergleichen() ' vergleicht Spalte A in Tabelle 2 mit Spalte A in Tabelle 1 ' und kennzeichnet übereinstimmende Werte in Tabelle 1 mit "OK" ' Klaus-Dieter Oppermann Dim verg1(150) Dim verg2(150) Worksheets("Tabelle2").Activate z = 1 Do While Cells(z, 1) <> ""     verg1(z) = Cells(z, 1) z = z + 1 Loop Worksheets("Tabelle1").Activate zz = 1 Do While Cells(zz, 1) <> ""     verg2(zz) = Cells(zz, 1) zz = zz + 1 Loop For r = 1 To zz     For s = 1 To z         If verg1(s) = verg2(r) Then Cells(r, 2) = "OK"     Next s Next r End Sub
Gruß Klaus-Dieter http://www.klaus-dieter-2000.de (Excel und VBA speziell für Einsteiger)

nach oben   nach unten

Re: Vergleichen von Tabellen
von: Udo
Geschrieben am: 17.04.2002 - 18:53:41

Oder als Formelvariante: in Spalte "B1 bis B25" =ZÄHLENWENN(Tabelle2!A1:A25;A1) 'erfasst Spalte A1 bis A25 in Spalte "C1 bis C25" als Auswertung gedacht =WENN(B1;"O.K.";"Fehlt") Sicher kann mann diese Formeln noch verschachteln, aber auf die Schnelle ;-) Gruss Udo !

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Vergleichen von Tabellen"