Tabellen vergleichen mit 5000 Zellen

Bild

Betrifft: Tabellen vergleichen mit 5000 Zellen von: Thomas
Geschrieben am: 07.03.2005 11:41:39

Hallo liebe Excel-Gemeinschaft,

es ist schon fantastisch, wie viele Anwender einen Tabellenvergleich für die eigenen Bedürfnisse suchen – LEIDER reihe ich mich jetzt auch in diese Liga, da ich nach mehren Wochen immer noch kein passendes MAKRO gefunden habe.

Ich bitte Euch um Hilfe!

Mein Problem:

Ich habe zwei Tabellen.
In Tabelle1 stehen in Spalte-A unsortierte Nummern.
In Tabelle2 stehen in Spalte-A ebenfalls unsortierte Nummern. Spalte B BIS CZ sind Zusatzinformationen zu den jeweiligen Nummern in Spalte-A1:A3000

Ich möchte nun Tabelle2 auf vorhandene Nummern der Tabelle1 durchsuchen und die Fundstelle als komplette Zeile in Tabelle1 ersetzen.

Kleines Beispiel:

TABELLE1:

A………....B……..C…….D……E
78787
89988
2389283
132323

TABELLE1:

A………......B….....C……...D…….....E…....DZ
78787…....abc…...wew…..xyc....ddg....hjhjhj
132323....atc…...zew…..uyc....gddg...weweew

ZIEL TABELLE1:

A………......B….....C……....D…....…E…....DZ
78787…....abc…...wew...…xyc....ddg...u.s.w.
89988
2389283
132323....atc…...zew…...uyc....gddg


Die in Tabelle2 nicht gefundenen Werte aus Spalte-A können vernachlässigt werden, da ich diese einfach ausblende und dann die gefundenen Werte in eine andere Tabelle einfüge.

Ich bräuchte ein Makro für diese Aufgabe, da ich dies in den letzten Wochen mit einer Formel versucht habe. Hierdurch wird der Rechner jedoch so stark belastet, das ich eine ganze Kanne Kaffe trinken kann, bevor sich die Maus wieder bewegt.

Vielen Dank im Voraus.
Gruß Thomas

Bild


Betrifft: AW: Tabellen vergleichen mit 5000 Zellen von: Gert Seler
Geschrieben am: 07.03.2005 12:01:31

Hallo Thomas,
mit "Services" --->"Recherche" ---> "Doppelte Datensätze" eingeben, Du findest
einen kleinen "Workshop" der Dir weiter hilft.

mfg
Gert


Bild


Betrifft: AW: Tabellen vergleichen mit 5000 Zellen von: Josef Ehrensberger
Geschrieben am: 07.03.2005 12:06:20

Hallo Thomas!

Das sollte es tun!


Sub SuchenUndErsetzen()
Dim wksT1 As Worksheet, wksT2 As Worksheet
Dim rng As Range, rFind As Range
On Error GoTo errorhandler
Application.ScreenUpdating = False
Set wksT1 = Sheets("Tabelle1") 'Tabellenname anpassen!
Set wksT2 = Sheets("Tabelle2") 'Tabellenname anpassen!
   For Each rng In wksT1.Range("A1:A" & wksT1.Cells(65536, 1).End(xlUp).Row)
      If rng <> "" Then
      Set rFind = wksT2.Range("A:A").Find(rng)
         If Not rFind Is Nothing Then
            wksT2.Rows(rFind.Row).Copy rng
         End If
      End If
   Next
   
errorhandler:
Application.ScreenUpdating = True
End Sub






Gruß Sepp


P.S.: Rückmeldung nicht vergessen!




Bild


Betrifft: AW: Tabellen vergleichen mit 5000 Zellen von: Thomas
Geschrieben am: 09.03.2005 09:08:46

Angepasst ... Funzt perfkt
DANKE DANKE

Es ist schon beachtlich, wie schnell so ein Code sein kann.


Gruß Thomas


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Tabellen vergleichen mit 5000 Zellen"