Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Summe in Makro



Excel-Version: 8.0 (Office 97)

Betrifft: Summe in Makro
von: Dieter
Geschrieben am: 05.06.2002 - 16:44:08

Hallo,
ich benötige Hilfe zu folgendem Problem. Ich fülle mit einer selbsterstellten Datenmaske (Tabellenblatt) eine Rechnung aus.Das funktio9niert auch hervorragend bis auf eine "Kleinigkeit". Ein Abschlußmakro soll mir in der ersten leeren Zelle in Spalte A "Gesamtsumme" schreiben und in der ersten leeren Zelle in Spalte E die Summe der darüberliegenden Zellen ab E25. Das Makro fuktioniert bis auf den letzten Teil, in der Summenzelle steht als Fehler #Name? Hier die betreffende Makrozeile:

ActiveCell.Formula = "=sum(E25:ActiveCell.Offset(RowOffset=-1))"

Was ist an dieser Syntax falsch?
Ich bin für jeden Tip dankbar.
Gruß Dieter

  

Re: Summe in Makro
von: rainer
Geschrieben am: 05.06.2002 - 16:49:25

hmm..probiers mal mit
ActiveCell.Formula = "=sum(E25:" & ActiveCell.Offset(RowOffset=-1))
Ich bin mir aber nicht so ganz sicher...

  

Re: Summe in Makro
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 05.06.2002 - 16:51:42

Hallo Dieter,

wichtig zum Verständnis der Handhabung von Excel-Formeln via VBA ist folgendes:
a) Man kann Excel-Formeln aufrufen und die Werte in ein Excel-Arbeitsblatt eintragen lassen:
ActiveCell.Value = WorksheetFunction.Sum(Range(Cells(1,1), Cells(12,1)))

b) Man kann die Formel an sich eintragen:
ActiveCell.Formula = "=sum(E25:E" & ActiveCell.Row - 1 & ")"

Du hast eine Mischform gewählt, die nicht akzeptabel ist.

Die Handhabung von Formeln in VBA wird im Excel-Tutorial erklärt.

hans

  

Re: Funktioniert, Danke
von: Dieter
Geschrieben am: 05.06.2002 - 21:10:54

Hallo,
die Formel von Hans fuktioniert. Werde mich aber noch eingehend mit diesem Thema befassen.

Danke für die Mühe, Dieter