Einfügen aus Zwischanblage - Formate ?



Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Einfügen aus Zwischanblage - Formate ?
von: WalterDa
Geschrieben am: 13.06.2002 - 20:22:19

Aus einer anderen Windows-Anwendung kann ich eine Tabelle in die Zwischenablage kopieren. Füge ich diese über das Menü "Bearbeiten-Einfügen" in ein Excel Sheet ein, werden die Daten auch als Werte eingefügt. Auch über "Inhalte-Einfügen-Text" (es ist nur Text möglich) werden die Daten in Excel als Werte übernommen, d.h. man kann sie beliebig umformatieren.
Lasse ich die Daten über ein Makro einfügen, werden alle Daten, unabhängig ob ich

ActiveSheet.Paste
ActiveSheet.PasteSpecial Format:="Text"

verwende, als Text eingefügt. Mit Ausnahme von den Daten, die vier Dezimalstellen im Textformat aufweisen (z.B. 1,000) die dann komischerweise als Zahl (z.B ergibt 1,000 --> 10.000) eingefügt werden.

In Windows habe ich als Dezimaltrennzeichen "," und als Tausendertrennzeichen "." eingestellt.

Warum und wer kennt eine Lösung hierzu?

Gruß

Walter

nach oben   nach unten

Re: Einfügen aus Zwischanblage - Formate ?
von: th.heinrich
Geschrieben am: 14.06.2002 - 21:46:48

hi Walter,

lasse folgtendes weg

ActiveSheet.PasteSpecial Format:="Text"

und FORMATIERE die ZELLEN im SHEET in dem eingefuegt wird nach Deinen beduerfnissen.

gruss thomas

nach oben   nach unten

Re: Einfügen aus Zwischanblage - Formate ?
von: WalterDa
Geschrieben am: 18.06.2002 - 04:44:41

Thomas,

Daten, die vier Dezimalstellen im Textformat aufweisen (z.B. 1,000) werden dann wie erwähnt komischerweise als Zahl (z.B ergibt 1,000 --> 10.000) eingefügt. D.h ich müsste alle noch einmal umrechnen.
Andererseits habe ich ja erwähnt, daß nach active.sheet.paste eine Formatierung der Zellen nicht funktioniert, weil sie als Text vorliegen! So klappt es nicht!

Walter


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Einfügen aus Zwischanblage - Formate ?"