Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel



Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Bernhard
Geschrieben am: 03.07.2002 - 10:41:11

Hallo,

wie kann ich Hexadezimalcode in Excel in Normalschrift umwandeln? Bei einem Import von Adressbuechern werden bestimmte Einträge nicht in Normaltext dargestellt, sondern in Hexadezimalcode.

Vielen Dank für eine Antwort!

Gruß
Bernhard


nach oben   nach unten

Re: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.07.2002 - 10:43:38

Hallo Bernhard

vielleicht hilft dies
http://www.excelformeln.de/formeln.html?gruppe=18

Gruß Hajo

nach oben   nach unten

Re: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Bernhard
Geschrieben am: 03.07.2002 - 11:07:03

Hallo Hajo,

vielen Dank für die schnelle Antwort - Ich habe die Formel kopiert - allerdings, wenn ich die Formel in das sheet eintrage,sehe ich nur die Formel, aber nicht das Ergebnis. Habe ich etwas übersehen?

Danke und Gruß

Bernhard


nach oben   nach unten

Re: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.07.2002 - 11:11:51

Hallo Bernhard

Du hast nicht zufällig unter Extra, Optionen, Register Ansicht, Formeln ausgewählt. Das sind keine Formel von mir sondern von WF, JensF und Andy. Zu den Formel selber kann ich keine Auskunft geben.

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Bernhard
Geschrieben am: 03.07.2002 - 11:18:53

Hallo Hajo,

nein - da ist alles ok. Ich habe die Funktion so wie sie in dem link stand in die Nachbarzelle eingefügt:

{=SUMME(16^(ZEILE(INDIREKT("a1:a"&LÄNGE(A1)))-1)*(VERGLEICH(LINKS(RECHTS(0&A1;ZEILE(INDIREKT("a1:a"&LÄNGE(A1))));1);{"0";"1";"2";"3";"4";"5";"6";"7";"8";"9";"A";"B";"C";"D";"E";"F"};0)-1))}

Es handelt sich hier um eine Matrix?

Gruß

Bernhard

nach oben   nach unten

Re: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 03.07.2002 - 11:22:15

Hallo Bernhard

jetz wo ich die Formel sehe ist es klar. Stand im Neitrag nichts davon die geschweiften Klammern nicht mit eingeben sondern strg+Umschalt+Enter.

Eigentlich steht dieser Hinweis auf der Seite immer bei Matrix Formeln.

Gruß Hajo


nach oben   nach unten

Re: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Bernhard
Geschrieben am: 03.07.2002 - 12:39:12

Hallo Hajo,

ok - der Fehler war auf meiner Seite gleich zweifach: einmal die eingabe einer Matrixformel mit ctrl-shift-enter und dann (peinlich) - ich habe eine englische excel Version - daher funktioniert die Formel zwar, aber das Ergebnis ist nicht das gewünschte:
der String: 4d616e6368657374657220496e7465726e6174696f6e616c0d0a4f66666963652043656e7472652c2053756974652035420d0a537479616c20526f6164
sollte eigentlich einen Straßennamen ergeben... und mit der MatrixFormel kommt 4 raus - seltsam...

Viele Grüße

Bernhard

nach oben   nach unten

Re: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Martin Beck
Geschrieben am: 03.07.2002 - 13:51:21

Hallo Bernhard,

die Formel wandelt Hexzahlen in Dezimalzahlen um. Aus Deinem String wird übrigens bei mir (Excel97, deutsch) 2,4156E+146.

Vielleicht ne blöde Frage, aber wie stellt man denn Buchstaben im Hexcode dar? Vielleicht ließe sich ja dann die Formel anpassen.

Gruß
Martin Beck


nach oben   nach unten

Re: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 03.07.2002 - 15:19:24

Versuchs mal damit:

Function ascii(Zelle As Range)
Dim i%, h%, ch As String * 1
For i = 0 To Len(Zelle) / 2 - 1
ch = hex(Mid(Zelle, 1 + i * 2, 1))
h = IIf(ch < "A", ch, Asc(UCase(ch)) - 54) * 16
ch = Mid(Zelle, 2 + i * 2, 1)
h = h + IIf(ch < "A", ch, Asc(UCase(ch)) - 55) * 1
If h < 32 Then h = 32
ascii = ascii & Chr(h)
Next
End Function

Gruß HW

nach oben   nach unten

Heureka!! Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Bernhard
Geschrieben am: 03.07.2002 - 15:33:35

Hallo Hans,

deine Funktion klappt wunderbar (zu schade, dass ich sie nicht verstehe ;-)).

Vielen Dank - das hilft mir sehr!
Und danke auch an Martin und Hajo für eure Hilfe

Schöne Grüße

Bernhard


nach oben   nach unten

Re: Heureka!! Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 03.07.2002 - 15:38:49

Dann mußt Du dran arbeiten...;-)

das ist im Prinzip nix anderes als ihr schon diskutiert habt, nur wird der String in 2stellige Hexzahlen aufgeteilt und über chr() in ihr ASCII-Äquivalent gewandelt...
BTW: ich hab da einen Tippfehler es muss immer -55 statt -54 heißen!

Gruß HW

nach oben   nach unten

Re: Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 03.07.2002 - 15:42:52

Ach ich schussel. Die Hex-Funktion is latürnich auch kontraproduktiv. Hier noch mal komplett

Function ascii(Zelle As Range)
Dim i%, h%, ch As String * 1
For i = 0 To Len(Zelle) / 2 - 1
ch = Mid(Zelle, 1 + i * 2, 1)
h = IIf(ch < "A", ch, Asc(UCase(ch)) - 55) * 16
ch = Mid(Zelle, 2 + i * 2, 1)
h = h + IIf(ch < "A", ch, Asc(UCase(ch)) - 55) * 1
If h < 32 Then h = 32
ascii = ascii & Chr(h)
Next
End Function

Gruß HW


nach oben   nach unten

Re: Heureka!! Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Bernhard
Geschrieben am: 03.07.2002 - 15:44:14

Hallo Hans,

thanx again - ich werde daran arbeiten - Viele Grüße

Bernhard


nach oben   nach unten

Re: Heureka!! Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel
von: Hans W. Hofmann
Geschrieben am: 03.07.2002 - 17:00:43

So jetzt zu letzten Mal,

ich hab die ganze Zeit den Hex-Operator gesucht und bin nicht draufgekommen. Mach sich einfach schöner - Version 1.0


Function ascii(Zelle As Range)
Dim i%, h%
For i = 0 To Len(Zelle) / 2 - 1
    h = Val("&H" & UCase(Mid(Zelle, 1 + i * 2, 1))) * 16
    h = h + Val("&H" & UCase(Mid(Zelle, 2 + i * 2, 1)))
    If h < 32 Then h = 32
    ascii = ascii & Chr(h)
Next
End Function

Gruß HW

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Umwandlung von Hexadezimalcode in Excel"