Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Mehrere Ebenen om Pivot-Tabelle gruppieren


Betrifft: Mehrere Ebenen om Pivot-Tabelle gruppieren von: Andreas Hillebrand
Geschrieben am: 25.08.2016 10:35:36

Hallo allerseits,

wir sitzen derzeit vor einem Problem beim Gruppieren mehrerer Ebenen von Datensätzen in einer Pivot-Tabelle.

Im konkreten Fall geht es um einzelne Kostenstellen bis in den Einser-Bereich (z.B. 1103, 1104, 1105), die in einer Gruppe zusammengefasst werden sollen (in diesem Fall 1100), wobei diese Kostenstelle wiederum mit weiteren Kostenstellen gruppiert werden soll (hier: 1000 umfasst 1100, 1200, 1300, ...).

Oder einfacher: Wenn ich Zeilen innerhalb der Pivot-Tabelle gruppiere, möchte ich innerhalb dieser Gruppe eine Ebene tiefer/höher etwas gruppieren.

Leider hebt er die erste Gruppierung auf, sobald ich eine Unterebene erstellen möchte.. weiß jemand eventuell einen Rat?

Vielen Dank im Voraus!

  

Betrifft: AW: Mehrere Ebenen om Pivot-Tabelle gruppieren von: fcs
Geschrieben am: 27.08.2016 20:36:54

Hallo Andreas,

nach Erstellung des Pivotberichts mit den Kostenstellen schaut es zum Beispiel so aus:

 AB
3KostenstelleSumme von Kosten
411016000
511026000
611223702
711309702
8120190
9120366
101271468
1113116424
1213126446
132011468
1423348658
1523456930
1627018646
17Gesamtergebnis63600


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4


Jetzt musst du als erstes die Kostenstellen der 100er-Kostenstellen gruppieren.
Nach Selektion von A4:A8 und gruppieren schaut es so aus:
 ABC
3Kostenstelle2KostenstelleSumme von Kosten
4Gruppe111016000
5 11026000
6 11223702
7 11309702
81201120190
91203120366
1012711271468
11131113116424
12131213126446
1320112011468
14233423348658
15234523456930
16270127018646
17Gesamtergebnis 63600


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Jetzt muss du die weiteren Gruppen, die mehr als eine Zeile beinhalten, in Spalte A selektieren und ebenfalls gruppieren. Dann sieht es wie folgt aus.
 ABC
3Kostenstelle2KostenstelleSumme von Kosten
4Gruppe111016000
5 11026000
6 11223702
7 11309702
8Gruppe2120190
9 120366
10 1271468
11Gruppe313116424
12 13126446
1320112011468
14Gruppe423348658
15 23456930
16270127018646
17Gesamtergebnis 63600


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Jetzt selektierst du die einzelnen Gruppenfelder und benennst sie nach deinen Wünschen um.

 ABC
3Kostenstelle2KostenstelleSumme von Kosten
4Gruppe 110011016000
5 11026000
6 11223702
7 11309702
8Gruppe 1200120190
9 120366
10 1271468
11Gruppe 130013116424
12 13126446
13Gruppe 20112011468
14Gruppe 230023348658
15 23456930
16Gruppe 270027018646
17Gesamtergebnis 63600


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Im nächsten Schritt dann in Spalte A die Zellen für die 1000er-Gruppierung markieren (Gruppentitel + zugegehörigen Zeilen) -in meinem Beispiel A4:A12- und erneut gruppieren.

 ABCD
3Kostenstelle3Kostenstelle2KostenstelleSumme von Kosten
4Gruppe1Gruppe 110011016000
5  11026000
6  11223702
7  11309702
8 Gruppe 1200120190
9  120366
10  1271468
11 Gruppe 130013116424
12  13126446
13Gruppe 2000Gruppe 20002011468
14Gruppe 2300Gruppe 230023348658
15  23456930
16Gruppe 2700Gruppe 270027018646
17Gesamtergebnis  63600


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Danach dann die weiteren 1000er-Gruppen in Spalte A markieren und gruppieren.
Mit Teilergebnissen für die Gruppenfeder und Anpassungen im Pivot-Layout kann es dann so aussehen.
 ABCD
3Kst x000Kst xx00KostenstelleSumme von Kosten
41000  38898
5 1100 25404
6  11016000
7  11026000
8  11223702
9  11309702
10 1200 624
11  120190
12  120366
13  1271468
14 1300 12870
15  13116424
16  13126446
172000  24702
18 2000 468
19  2011468
20 2300 15588
21  23348658
22  23456930
23 2700 8646
24  27018646
25Gesamtergebnis  63600


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4

Wenn du die Möglichkeit hast Einfluß auf die Quelldaten zu nehmen, dann berechne dort in separaten Feldern/Spalten die Nummern der 1000er und 100er Kostenstellen. Das erleichtert die Pivot-Auswertung extrem, da du dann diese Felder direkt als Zeilenfelder verwenden kannst und die mühselige Gruppierung per Hand nicht notwendig ist.


Gruß
Franz


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Mehrere Ebenen om Pivot-Tabelle gruppieren"