Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema CommandButton
BildScreenshot zu CommandButton CommandButton-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Nächste Zelle markieren

Betrifft: Nächste Zelle markieren
von: Frank
Geschrieben am: 17.04.2003 - 17:16:09

Hallo,

möchte bspw. wenn ich in A1 etwas eingegeben habe, dass die nächste zelle markiert wird, woraufhin ein userform geöffnet wird. manuell funktioniert dass schon. ich möchte aber nicht mit zellbzeichnungen, sondern wenn möglich mit ActiveCell.Next.Select
arbeiten, mit dem hnitergrund, das ich in A1 etwas eingebe, automatisch die nächste zelle aktiviert wird, das userform geöffnet wird, ich dort meine eingaben mache und dann das dokument ausgedruckt wird.
ich möchte aber auch die möglichkeit nutzen in A2, A3 usw. eine Eingabe zu machen und das gleiche userform geöffnet wird, bei der eingabe im userform die daten aber dann in der zeile eingetragen werden, wo die ursprungseingabe erfolgte (A1 od. A2 ode A3...)

Beispiel 1:

A1 = Eingabe -> Bananensaft 500ml -> Enter -> Userform öffnet sich -> Eingabe Preis (Textbox1) und Menge (Textbox2) -> klick auf OK-Button, Einträge werden in F1 und G1 eingetragen -> Frage, ob ausgedruckt werden soll

Beispiel 2:

gleiches wie oben, nur in Zeile A2 oder A3... sodass dann für Produkt in zelle A2 z.bsp. die Daten über Menge und Preis in F2 und G2 stehen, unter Berücksichtigung der Nutzung des gleichen Userforms.

Für die erste Zelle hab ich's schon hinbekommen, allerdings nur mit der Angabe der Zellennummern. Dies wäre aber zu aufwendig von der Programmierung, da ich dann ca. 10 - 15 Userforms für jede Zeile erstellen müsste.
Sollte doch einfacher gehen oder?

DANKE FÜR EURE HILFE VORAB!!!!!!!!!!!!!

Grüße Frank

  

Re: Nächste Zelle markieren
von: moe
Geschrieben am: 17.04.2003 - 17:39:47

Das ist wrklich kein Problem zeig mal deinen Quelltext ich zeig dir dann wie du ihn ändern musst
gruss

moe

  

Re: Nächste Zelle markieren
von: Frank
Geschrieben am: 17.04.2003 - 17:48:46

Hi moe,

danke schon mal :-)
hier mein code...

'code zum Aufrufen der Userform
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Address = "$A$2" Then Call Dateneingabe.Show
If Target.Address = "$A$3" Then Call Dateneingabe.Show
If Target.Address = "$A$4" Then Call Dateneingabe.Show


'code nach Aufruf der Userform
Private Sub CommandButton1_Click()
Dim Meldung
If Not IsNumeric(TextBox1.Value) Then Exit Sub
Meldung = MsgBox("Die Zahl fehlt!", vbCritical, "Fehler")
Range("G25") = TextBox1.Value
Range("F25") = TextBox2.Value
Call ausdruck
Unload Me
End Sub

Private Sub CommandButton2_Click()
Unload Me
End Sub


DANKEEEEEEEEEEEE

  

Re: Nächste Zelle markieren
von: PeterW
Geschrieben am: 17.04.2003 - 18:36:02

Hallo Frank,

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
If Target.Column = 1 Then Call Dateneingabe.Show
(fragt Spalte A nach Änderungen ab)

Cells(ActiveCell.Row, 7) = TextBox1.Value
(vorausgesetzt, der Wert soll in die Zeile geschrieben werden, in der in Spalte A die Eingabe erfolgte)

Gruß
Peter

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Nächste Zelle markieren"