Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

!!!!! Deutsche Formeln in Macro in engl. Version

Betrifft: !!!!! Deutsche Formeln in Macro in engl. Version von: Anja
Geschrieben am: 22.08.2004 16:43:21

Hallo,

wie so ist das alles so kompliziert????

Folgendes Problem:

Ich habe viele Macros mit Hilfe von deutscher Excel Version und VBA geschrieben, wo deutsche Formeln angewendet werden.
Das Problem dabei ist, das Tool was ich gemacht habe, wird in deutsche und englicher Version verwendet. So lange ich deutsche Version benutze läuft alles ohne Problem. Wenn ich aber das Tool in englsicher Version bearbeite, fangen die Probleme an, viele Formeln, die ich auch in Macro geschrieben habe funktionieren nicht.
Ich weiß bis jetzt nur Möglichkeit, alle Deutsche Formeln in englsiche überschreiben, nun dann wird es nicht in deutscher Version funktionieren. Und das passt mir auch nicht.

Und wie ich bemerkt habe, ich bin nciht die einzige, die dieses gewaltiges Problem hat...

Hat vielleicht jemand von euch das gleiche Problem gehabt und das lösen konnte?
Wenn ja dann hilft mir BITTE!!!

VIELE liebe Grüße

Anja

  


Betrifft: AW: !!!!! Deutsche Formeln in Macro in engl. Versi von: Uduuh
Geschrieben am: 22.08.2004 17:11:40

Hallo,
deutsche Formeln in Makros? Normalerweise spricht VBA doch englisch. Oder fügst du die Formeln mit .FormulaLocal= in Tabellen ein? Dann musst du das alles übersetzen und und die englischen Funktionsnamen per .Formula= bzw .FormulaR1C1 in das Sheet einfügen. Dann sollte das in beiden Versionen klappen.

Gruß aus'm Pott
Udo


  


Betrifft: AW: !!!!! Deutsche Formeln in Macro in engl. Versi von: Anja
Geschrieben am: 22.08.2004 19:14:42

Hi,

ja ich benutze normaler Weise FormulaLocal. Aber es ist mir bekannt, dass ich wenn ich Englische Variante benutze Formula verwenden soll. Zb.
Das habe ich geschrieben:

Formula_new_3 = "=VLOOKUP(L15,'Components Assignment_new'!A:C,2,0)"

Range("Y" & StartRow & ":Y" & iRowNew).Formula = Formula_new_3

in englischer Version geht das, in deutscher aber nicht....
Wie so?

Und wo liegt Unterschied zwischen Formula und FormulaR1C1?

Gruß

Anja


  


Betrifft: AW: !!!!! Deutsche Formeln in Macro in engl. Versi von: Uduuh
Geschrieben am: 22.08.2004 19:51:05

Hallo,
das sollte eigentlich klappen.
Der Unterschied zwischen .Formula und .FormulaR1C1 besteht in der Adressierung. R1C1 ist in der R1-Schreibweise. Z.B. Range("A20").formulaR1C1="=sum(R1C1:R19C1)" ist das gleiche wie .Formula="=Sum(A1:A19)". Der Makrorecorder zeichet immer in RC auf.

Gruß aus'm Pott
Udo


  


Betrifft: AW: !!!!! Deutsche Formeln in Macro in engl. Versi von: Anja
Geschrieben am: 23.08.2004 12:09:00

Hallo,

Danke...

Gruß

anja


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "!!!!! Deutsche Formeln in Macro in engl. Version"