Name des Arbeitsblatts in der Zelle

Bild

Betrifft: Name des Arbeitsblatts in der Zelle
von: Tobias
Geschrieben am: 15.02.2005 10:53:41
Guten Morgen Allerseits!
Ich möchte gerne den Names eines Arbeitsblatts in einer Zelle anzeigen. Geht das?
Grüße und vielen Dank
Tobias

Bild

Betrifft: AW: Name des Arbeitsblatts in der Zelle
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 15.02.2005 10:58:53
Hallo Tobias,
klick mit rechter Maustaste auf z. B. Tabelle1 und dann Code anzeigen anklicken, hier folgendes reinkopieren:

Private Sub Worksheet_Activate()
[a1] = Me.Name
End Sub

Hoffe es hilft.
Gruß
Ralf
Bild

Betrifft: AW: Name des Arbeitsblatts in der Zelle
von: Tobias
Geschrieben am: 15.02.2005 11:04:07
...mmmh, wohin soll ich das kopieren? Es kommt dann ein Visual B.-Feld aber hier kann ich nichts eintragen.
Bild

Betrifft: AW: Name des Arbeitsblatts in der Zelle
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 15.02.2005 11:10:16
Hallo Tobias,
hier ein Beispiel:
https://www.herber.de/bbs/user/18103.xls
Wechsele mal zu Tabelle2 und dann wieder zu Tabelle1.
Gruß
Ralf
Bild

Betrifft: AW: Name des Arbeitsblatts in der Zelle - ohne VBA
von: Galenzo
Geschrieben am: 15.02.2005 11:25:35
diese Lösung funktioniert OHNE VBA
STRG+F3 "Namen definieren" mit:
Name in der Mappe: z.B: BlattName
Bezieht sich auf:
=RECHTS(ZELLE.ZUORDNEN(62;INDIREKT("zs";));LÄNGE(ZELLE.ZUORDNEN(62;INDIREKT("zs";)))-FINDEN("]";ZELLE.ZUORDNEN(62;INDIREKT("zs";))))
schreibst du nun in eine Zelle: =BlattName, dann hast du dort den Blattnamen stehen.
Viel Erfolg!
Bild

Betrifft: AW: Name des Arbeitsblatts in der Zelle - ohne VBA
von: UweN
Geschrieben am: 15.02.2005 12:00:48
Hallo Galenzo,
das is' ja Klasse !!!
weißt Du auch, wie ZELLE.ZUORDNEN in einer englischen EXCEL - Version funktioniert ??
Eine Liste mit Übersetzung von "normalen" Funktionen hab' ich hier im Forum mal gefunden.
Aber ZELLE.ZUORDNEN steht da nicht drin.
Viele Grüße
Uwe
Bild

Betrifft: AW: Name des Arbeitsblatts in der Zelle - ohne VBA
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 15.02.2005 12:18:24
Hallo Uwe,
dürfte =GET.CELL sein.
Hoffe es stimmt.
Gruß
Ralf
Bild

Betrifft: AW: Name des Arbeitsblatts in der Zelle
von: Ralf (Schwabenland)
Geschrieben am: 15.02.2005 11:49:05
Hallo Tobias,
hier noch ein Beispiel mit einer Funktion, falls du es irgendwo im Blatt schreiben möchtest:
https://www.herber.de/bbs/user/18104.xls
Gruß
Ralf
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "färbige Zellen"