Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Namen nur einmal auslesen und in einer zelle verb.

Namen nur einmal auslesen und in einer zelle verb.
10.05.2017 08:16:34
Steve
Guten Morgen.
Bitte um Hilfe.
Es scheint als wäre ich einfach schon zu alt um VBA noch zu lernen.
Müsste aus best. Bereichen (Range/Blöcken)Werte auslesen (bei angefügtem Beispiel den Wert 3 aus Block A und 4 aus Block B) und bei Treffer den Namen (aber nur einmal - auch wenn der Wert öfter im Block vorhanden ist) aus Spalte A auslesen und in einer Zelle (Namen - mit Bindestrich getrennt) eintragen.
https://www.herber.de/bbs/user/113456.xlsx
Besten Dank und mfg

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Namen nur einmal auslesen und in einer zelle verb.
10.05.2017 10:21:29
ChrisL
Hi Steve
z.B. so...
Sub t()
Range("E12") = GetName(Range("A5:A8"), Range("B5:F8"), 3)
Range("E14") = GetName(Range("A5:A8"), Range("G5:K8"), 4)
End Sub

Private Function GetName(rngNamen As Range, rngBereich As Range, iWert As Integer) As String
Dim iZeile As Long, rngTemp As Range
For iZeile = rngNamen.Row To rngNamen.Row + rngNamen.Rows.Count - 1
Set rngTemp = Range(Cells(iZeile, rngBereich.Column), _
Cells(iZeile, rngBereich.Column + rngBereich.Columns.Count - 1))
If WorksheetFunction.CountIf(rngTemp, iWert) > 0 Then
If GetName = "" Then
GetName = Cells(iZeile, rngNamen.Column)
Else
GetName = GetName & " - " & Cells(iZeile, rngNamen.Column)
End If
End If
Next iZeile
End Function

cu
Chris
Anzeige
AW: alternativ, eine Formellösung ...
10.05.2017 10:33:01
...
Hallo Steve,
... da Deine Vorgabeergebnisse ja nicht wirklich in einer Zelle (sondern in verbundenen Zellen) stehen, könnte man ja auch folgende beiden Formeln (nach rechts kopieren) einsetzen (auf die zusätzliche Verkettung mit den Bindestrich und in eine Zelle hab ich verzichtet):
 ABCDEFGHIJKL
3            
4  Block A  Block B  
5Franz3 33u1we33 
6Karl54334321rt 
7Monika1rth24zzzk 
8Erwin43i2233j442 
9            
10            
11            
12Suche 3Block A korr. Ergebnis:FranzKarlErwin     
13            
14Suche 4Block B korr. Ergebnis:MonikaErwin      

Formeln der Tabelle
ZelleFormel
E12=WENNFEHLER(INDEX($A:$A;AGGREGAT(15;6;ZEILE(A5:A11)/(MMULT(($B5:$F11=--WECHSELN($A12;"Suche";""))*1;ZEILE(A1:INDEX(A:A;ANZAHL2(INDEX($B5:$F5&"";))))^0)>0); SPALTE(A1))); "")
E14=WENNFEHLER(INDEX($A:$A;AGGREGAT(15;6;ZEILE(A5:A11)/(MMULT(($G5:$K11=--WECHSELN($A14;"Suche";""))*1;ZEILE(A1:INDEX(A:A;ANZAHL2(INDEX($G5:$K5&"";))))^0)>0); SPALTE(A1))); "")

Anzeige
Absolut Klasse - Danke an ChrisL und neopaC
10.05.2017 11:33:57
Steve
Tausend Dank - an ChrisL und neopa C - für eure so schnellen Antworten.
Der Code von ChrisL ist schon perfekt.
Werde es so in meine Org. Datei mit ca. 70 Zeilen einarbeiten.
Die Formellösung halte ich mir evident.
Unglaublich wie kompliziert des alles ist und werde einige Zeit damit verbringen das zu verstehen.
Schönen Tag noch und lg
STeve

362 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige