Farbindex bei bedingter Formatierung

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Farbindex bei bedingter Formatierung von: Harald E
Geschrieben am: 07.04.2005 14:28:45

Hallo Forum,

ich hab einen umfangreichen Zellenblock hellgrün hinterlegt und per bedingter Formatierung werden (bei Wertüber- bzw. unterschreitung) die jeweiligen Zellen rot gefärbt.

Danach wollte ich eigentlich per selbstdefinierter Funktion, die roten Zellen zählen....tut's nicht.Die hellgrünen Zellen zählt er wunderbar....auch wenn sie per bed. Formatierung rot sind ;-((

Habe dann versucht mit diesem Code den ColorIndex einer roten Zelle zu ermitteln, aber statt der 3 (rot) zeigt er mir die 35 (hellgrün).


Sub Farbnummer()
Dim i As Integer
i = ActiveCell.Interior.ColorIndex
MsgBox " Farbindex ist " & i
End Sub


Wie bekomm ich den Farbindex der bedingten Formatierung ?

Gruß
Harald
Bild


Betrifft: AW: Farbindex bei bedingter Formatierung von: Tobias Marx
Geschrieben am: 07.04.2005 14:37:35

Servus Harald!

Bei mir gibt er den richtigen Index aus - kannst du mal die Mappe hochladen?

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Farbindex bei bedingter Formatierung von: Harald E
Geschrieben am: 07.04.2005 14:45:48

Hi Tobias,

viel Spass damit ;-))

https://www.herber.de/bbs/user/20826.xls

Sinn der Mappe: Die Springer in der Produktion müssen täglich 4 Produkte auf Drehmomente und andere Merkmale prüfen und erfassen. Die Datei wird dann als *.txt archiviert.
Bei Fehlern soll zudem noch ein Kommentar dazu. Dazu muss ich wie gesagt die roten Zellen zählen können.
Die Mappe ist zu ca. 80 Prozent fertig. Da ich jetzt Feierabend hab, ist ein hilfreicher Ansatz auch morgen noch willkommen ;-))

Gruß
Harald


Bild


Betrifft: AW: Farbindex bei bedingter Formatierung von: Tobias Marx
Geschrieben am: 07.04.2005 14:49:30

Servus!

Kannst du mir den Code pasten, mit dem du die Zellen rot faerbst? Bei mir tritt der Fehler jetzt auch auf, wenn ich aber haendisch nochmal rot faerbe, klappts wieder?!?
Voll der Mist -g-

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: @Tobias von: u_
Geschrieben am: 07.04.2005 15:00:21

Hallo,
kein Code! Bedingte Formatierung! Und da die Farbe auszulesen ist recht tricky.
Schon 1000x gefragt -->Recherche

Gruß


Bild


Betrifft: AW: @u_ von: Harald E
Geschrieben am: 08.04.2005 08:41:25

Danke für den Seitenhieb.

Sei versichert, bevor ich nicht vorher 2 Stunden rumprobiert hab, stell ich keinen Thread ins Forum.
Im Technik-Forum hab ich ebenso mal angemerkt, dass ich die Recherche nur umständlich nutzen kann. Sobald ich ein Fundergebnis anklicke, blitzt es für 1 Sekunde auf und dann erscheint wieder die Forumseite.
Es geht nur, wenn ich den Link als html abspeichere und mit Word öffne. Etwas unkomfortabel, zumal die Nerven eh schon blank liegen ob der zahlreichen Fehlermeldungen durch Trial and Error.

Zum Problem: Sofern keine most-tricky Lösung kommt, werd ich über Summenprodukt und Zählenwenn die Kriterien -die die Formatierung auslösen- zusammenzählen.
Der Versuch über activecell.formatcondition.Item(1).Interior...etc aus der Recherche brachte zwar die 3...aber leider auch für die hellgrünen Zellen.
Also Formellösung ;-/

Für u_ zum kopieren für den nächsten Thread ;-))
Schon 1001x gefragt -->Recherche

Tobias...danke, das Du es zumindest versucht hast.

Gruß
Harald


Bild


Betrifft: AW: Farbindex bei bedingter Formatierung von: Ceyser Soze
Geschrieben am: 10.04.2005 16:59:37

Hi Harald,
probier mal folgendes:

      
MsgBox Range("Mein Bereich").FormatConditions(1).Interior.ColorIndex 

     Code eingefügt mit Syntaxhighlighter 3.0

Gruß
CS


Bild


Betrifft: AW: Farbindex bei bedingter Formatierung von: Harald E
Geschrieben am: 11.04.2005 07:25:01

Hallo CS

formatconditions bringt mir zwar die 3 für rot, aber auch für alle hellgrünen zellen, in denen die Bedingung nicht erfüllt ist.

Wie u_ schon meinte, es ist recht tricky und ich löse nun per Summenprodukt und Zählenwenn. Ist zwar umständlich, aber ich kann damit leben.

Danke
Harald


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Farbindex bei bedingter Formatierung"