Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Mit Excel Wordvorlage füllen,drucken,speichern | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Mit Excel Wordvorlage füllen,drucken,speichern von: Pims
Geschrieben am: 26.10.2008 11:58:10

Hallöchen,

ich hoffe dass mir jemand von Euch helfen kann.

Folgendes Problem:

Habe in einer Exceldatei folgendes Makro, das mich nach einer Zeilennummer fragt, ein Worddokument öffnet und dann die Daten aus der abgefragten Zeile an die entsprechenden Textmarken im Worddokument einträgt, so dass das Dokument dann händisch ausgedruckt und abgespeichert werden kann.

  • 
    
    Sub Anfragedrucken()
        
        Dim Zeile As Long
        Dim appWord As Object
        Dim docTest As Object
          
        Zeile = InputBox("Aus welcher Zeile sollen die Daten gedruckt werden?", "Auswahl der Zeile") _
     
    
        Set appWord = CreateObject("Word.Application")
        Set docTest = appWord.Documents.Add("C:\Dokumente und Einstellungen\Petra\Eigene Dateien\  _
    Petras Arbeit\WORD\Anfrage bis 10tsd.dot")
        
        appWord.Visible = True
        
        docTest.Activate
        docTest.Bookmarks("Firmenname").Range.Text = Range("s" & CStr(Zeile))
        docTest.Bookmarks("Firmenstraße").Range.Text = Range("t" & CStr(Zeile))
        docTest.Bookmarks("Firmenort").Range.Text = Range("u" & CStr(Zeile))
        docTest.Bookmarks("AnfrageNr").Range.Text = Range("a" & CStr(Zeile))
        docTest.Bookmarks("Gewerk").Range.Text = Range("p" & CStr(Zeile))
        docTest.Bookmarks("Termin").Range.Text = Range("k" & CStr(Zeile))
           
        Set docTest = Nothing
        Set appWord = Nothing
    
    
    End Sub



  • Dieses Makro will ich nun weiter anpassen bzw. ausbauen. Dazu meine Fragen:

    1. Wenn in Spalte R der abgefragten Zeile eine Zahl unter 10000 steht, soll die Datei x geöffnet werden, steht dort eine Zahl größer oder gleich 10000, soll die Datei y geöffnet werden. Wie stelle ich das an?
    2. In den beiden Dateien x und y sind die gleichen Textmarken vorhanden, in Datei y aber weitere 5, die es in Datei x nicht gibt. Wie umgehe ich, dass Excel bei Datei x, in der es die Textmarken ja nicht gibt, meckert?
    3. Wie lasse ich die Dateien x oder y automatisch 3 x ausdrucken?
    4. Die Dateien sollen jeweils unter einem neuen, automatisch generierten Dateinamen als Worddokumente abgespeichert werden. Pfad ist bei beiden derselbe. Der Dateiname soll sich zusammensetzten aus dem Wort „Abfrage“ dann aus der Zahl die in Spalte 1 der ausgewählten steht und aus dem Namen der Firma der in Spalte S der ausgewählten Zeile steht. Wie kriege ich das hin?
    5. Anschließen soll Word wieder geschlossen werden. Wie mache in das?

    Hoffe, es kann sich jemand vorstellen, was ich will ?!?

    Bedanke mich jetzt schon bei allen, die das hier lesen und mir helfen wollen und evtl. auch werden. Danke!

    Schönen Sonntag

    Petra

      

    Betrifft: AW: Mit Excel Wordvorlage füllen,drucken,speichern von: PeTeR
    Geschrieben am: 26.10.2008 15:34:03

    Hallo Petra,

    da hast Du ja einiges vor:

    Zu1:
    If cells(zeile,13).value größer gleich 10000 then
    AppWord.Documents.Open Filename:=X & ".doc"
    else
    AppWord.Documents.Open Filename:=Y & ".doc"
    end if

    Zu2:
    versuch mal: on error resume next

    Zu3:
    AppWord.Application.PrintOut Copies:=3

    Zu4:
    pfad= "C:\Temp\"
    datName="Abfrage" & cells(Zeile,1).value & cells(Zeile, 14).value
    AppWord.ActiveDocument.SaveAs Filename:=Pfad & DatName & ".doc", FileFormat:= _
    wdFormatDocument, LockComments:=False, Password:="", AddToRecentFiles:= _
    True, WritePassword:="", ReadOnlyRecommended:=False, EmbedTrueTypeFonts:= _
    False, SaveNativePictureFormat:=False, SaveFormsData:=False, _
    SaveAsAOCELetter:=False

    Zu5:
    AppWord.Quit
    Set AppWord = Nothing

    Viel Erfolg

    PeTeR


      

    Betrifft: AW: Mit Excel Wordvorlage füllen,drucken,speichern von: Pims
    Geschrieben am: 27.10.2008 21:43:22

    Lieber PeTer,

    Petra sagt PeTer herzlichen Dank für die Antwort.

    Schönen Abend noch.

    Petra