Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Textsuche in Arbeitsblatt

Betrifft: Textsuche in Arbeitsblatt von: BuStü
Geschrieben am: 12.08.2008 15:32:22

Hallo Leute,
Ich habe hier schon im Archiv gesucht und Nichts passendes gefunden.
Besteht die Möglichkeit ein Tabellenbaltt mit Hilfe eines Makros nach Text zu durchsuchen und diesen Wert wiederzugeben. Beispiel eine Artikeldatei in der der Text eines Artikels mehrfach vorkommt.
Hintergrund : Ich möchte ein Suchformular erstellen, in dem ich nach einem Artikelnamen suchen kann und mir die entsprechenden Werte (Preis, Anzahl, EAN etc.) dazu in anderen Zellen ausgegeben werden. Mit SVERWEIS und Artikel-Nr. funktioniert es (wenn diese nur einmal vorkommt).
MfG
Burghard

  

Betrifft: AW: Textsuche in Arbeitsblatt von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 12.08.2008 15:34:25

Hallo Burghard,

http://www.excelformeln.de/formeln.html?welcher=28

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: Textsuche in Arbeitsblatt von: BuStü
Geschrieben am: 12.08.2008 16:12:43

Hallo Hajo,
recht vielen Dank für den Hinweis mit der Matrixformel.
Wie kann ich das jedoch mit Text umsetzen bsp. Zahnrad für Antrieb.
MfG
Burghard


  

Betrifft: AW: Textsuche in Arbeitsblatt von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 12.08.2008 16:17:05

Hallo Burghard,

das Beispiel war doch mit Text, es wurde nach X gesucht.
Ich sehe nicht Deine Datei.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: Textsuche in Arbeitsblatt von: BuStü
Geschrieben am: 12.08.2008 20:40:11

Hallo Hajo,
hier mein Beispiel https://www.herber.de/bbs/user/54549.xls
Irgendwie klappt es nur, wenn ich den ganz konkreten Begriff eigebe. KGRÖSSTE funktioniert wohl nur bei Zahlen. Sollte es tatsächlich nur so gehen, bitte ich um Entschuldigung.
Mit freundlichen Grüßen
Burghard


  

Betrifft: AW: Textsuche in Arbeitsblatt von: Luschi
Geschrieben am: 13.08.2008 07:55:40

Hallo Burghard,

mach es doch mit dem Autofilter so wie in diesem Beispiel.
https://www.herber.de/bbs/user/54557.xls

In Zelle 'B1' gibst Du den Suchbegriff ein (in Klein- oder Großbuchstaben).
In Spalte D ermittelt eine normale Excel-Formel, ob der Suchbegriff gefunden wurde ('ja' oder 'nein').
Der Autofilter selektiert alle Eregebnisse der Stalte 'D' nach 'ja'.
Damit sich der Autofilter sofort nach der Eingabe in 'B1' aktualisiert, habe ich noch ein kleines Makro drangehangen.
Dieses Makro sorgt auch dafür, daß bei Eingabe von 'alle' auch alle Datensätze wieder sichtbar sind.

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW: Textsuche in Arbeitsblatt von: BuStü
Geschrieben am: 13.08.2008 11:32:09

Hallo Luschi,
recht vielen Dank für Deine Lösung. Habe ich gleich ausprobiert, funktioniert tadellos.
Mit der Matrixformel oder Ähnlichem ist es wohl nicht zu machen, zumal KGRÖSSTE sowieso bei mir die Fehlmeldung "zu wenig Argumente" ausgab.
MfG
Burghard


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Textsuche in Arbeitsblatt"