Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Formel zum hochzählen, wenn Text drin ist

Betrifft: Formel zum hochzählen, wenn Text drin ist von: Frank Mollenhauer
Geschrieben am: 17.08.2004 11:55:52

Hallo,

ich habe eine Tabelle und darin eine Spalte die so aussieht:

KW 35
KW 36
KW 37
KW 38
usw.

Das ganze für 7 Wochen.
Einmal die Woche muss ich die obere Woche um einen hochzählen. Aus 35 wird dann 36.
Ich ziehe dann von Hand jeden Eintrag runter, sodas Excel automatisch die Zellen hochzählt.

Aber man kann sowas doch sicher auch mit einer Formel kompl. automatisch machen.
Leider funktioniert ein angestelltes "Zelle+1" nicht. Ich dénke mal, daß ich das "KW" ausklammern muss.

Leider habe ich nicht rausbekommen, wie ich das machen muss.

Kann mir bitte jemand helfen.
Vielen Dank.

Gruss Frank

  


Betrifft: AW: Formel zum hochzählen, wenn Text drin ist von: jan
Geschrieben am: 17.08.2004 12:20:41

Hi Frank,


Ich würde mit benutzerdefiniertes Format für "KW" arbeiten. Dann kann ich mit
dem Eintrag als Zahlenwert arbeiten und das Problem steht nicht mehr.


Jan


  


Betrifft: AW: Formel zum hochzählen, wenn Text drin ist von: andre
Geschrieben am: 17.08.2004 19:53:15

Hallo Frank,
wenn in A1 Deine erste Zahl steht kann dann in A2 die Formel =A1+1
Wenn Du Text dabei hast, den du nur hier und sonst zu nix brauchst, dann definiere ein benutzerdefiniertes Format z.B. "KW "0#


  


Betrifft: AW: Formel zum hochzählen, wenn Text drin ist von: Frank Mollenhauer
Geschrieben am: 17.08.2004 16:25:50

Hallo Jan,

prima. Soweit geht es jetzt :-)
Danke für den Tip.

194.400 KW 36
252.720 KW 37 (Formel "=C79+1")
213.840 KW 38 (Formel "=C80+1")
194.400 KW 39 (Formel "=C81+1")
291.600 KW 40 (Formel "=C82+1")
174.960 KW 41 (Formel "=C83+1")
272.160 KW 42 (Formel "=C84+1")
213.840 KW 43 (Formel "=C85+1")

Diese linken Mengen sind Bestellmengen.
Nun kommt ab und an eine Zusatzeile mit rein.
Es sieht dann so aus:

194.400 KW 36
252.720 KW 37
213.840 KW 38
194.400 KW 39
50.150 Zusatzkunde
291.600 KW 40
174.960 KW 41
272.160 KW 42
213.840 KW 43

Bekommt man es hin, daß solche Einträge automatisch übersprungen werden und dann danach die KW richtig weitergezählt wird?
Manchmal sehen auch 2 Zeilen "Zusatzkunde" in der Zeile.

Danke an alle die mir helfen können.

Gruss Frank


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Formel zum hochzählen, wenn Text drin ist"