Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Leere Spalten der gesamten Mappe ausblenden, außer

Betrifft: Leere Spalten der gesamten Mappe ausblenden, außer von: Andreas
Geschrieben am: 20.09.2004 08:08:35

Hallo Excelprofis!

Ich habe wieder mal ein Problem, bei dem ich eure Hilfe brauche.

Wie kann ich per VBA alle leeren Spalten, außer den Spalten AA und AS und AZ aller Tabellen einer Mappe ausblenden.

D.h. Die Spalten AA und AS und AZ sollen immer eingeblendet bleiben, auch wenn sie leer sind. Alle anderen leeren Spalten sollen ausgeblendet werden.

Ich habe leider nicht viel Ahnung von VBA und mit Makro aufzeichnen kann ich das Problem nicht lösen.

Es sind ca. 25 Blätter und das ganze soll ab Excel2000 funktionieren.

Danke für die Hilfe!
mfg, Andreas

  


Betrifft: AW: Leere Spalten der gesamten Mappe ausblenden, außer von: Alex
Geschrieben am: 20.09.2004 09:05:22

Hi Andreas klicke die Spalten an die ausgeblendet werden sollen.
Wenn du die Tastze Strg mit drückst kannst du auch zwischenspalten mit selektieren.

Dann rechte Maustaste Spaltbreite auf 0,01 stellen und sie werden niewieder eingeblendet.

oder Ausblenden drücken

Gruß Alex


  


Betrifft: AW: Leere Spalten der gesamten Mappe ausblenden, außer von: Andreas
Geschrieben am: 20.09.2004 13:02:20

Hi Alex!

Das wäre nicht das Problem, es sind aber immer andere Spalten, die leer bleiben und per Hand wäre das bei ca. 25 Blättern sehr umständlich. Ich brauche eine Lösung die ich über eine Schaltfläche ausführen kann, also VBA.

mfg, Andreas


  


Betrifft: AW: Leere Spalten der gesamten Mappe ausblenden, außer von: Martina
Geschrieben am: 20.09.2004 18:38:26

Hallo Andreas,

vielleicht hast Du in einer bestimmten Zeile immer einen Wert, wenn die Spalte nicht leer ist. Dann könntest Du diese Zeile markieren und über
'Bearbeiten - Gehe zu - Inhalte - Leerzellen' die Zellen markieren, die leer sind und dann über Spalte ausblenden die jeweiligen Spalten ausblenden. Leider geht das nur bis zur letzten gefüllten Zelle - vielleicht einfach in die allerletzte Spalte auch etwas eingeben und dann extra ausblenden.

Wenn du das über Makro aufzeinen machst und anschließend die Spalten AA, AS und AZ wieder einblendest kannst Du es in Zukunft immer über das Makro steuern.
Wenn das mit den Spalten AA, AS und AZ in dem Moment nicht einzeln geht, nimm eine andere Spalte und gehe danach über 'Extras - Makros - Makros bearbeiten' in das gerade erstellte Makro und ändere die eingeblendeten Spalten in die von Dir gewünschten Spalten AA, AS und AZ.

Hoffe dies hilft Dir

Gruß
Martina


  


Betrifft: AW: Leere Spalten der gesamten Mappe ausblenden, außer von: Andreas
Geschrieben am: 22.09.2004 11:43:50

Hi Martina!

Danke für die Hilfe, mit ein wenig basteln funktioniert es jetzt, war ein guter Tipp.

mfg, Andreas


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Leere Spalten der gesamten Mappe ausblenden, außer"