Excel.Sheet-Daten mittels VBScripts auslesen



Excel-Version: VBSCript
nach unten

Betrifft: Excel.Sheet-Daten mittels VBScripts auslesen
von: THSC
Geschrieben am: 08.05.2002 - 10:37:35

Hi Leute,
kann mir jemand bei folgendem Problem weiterhelfen.
Ich benutze den WSH 5.6 und möchte über eine VBScript-Datei
Daten aus einem spezifischen Excel.Sheet auslesen.

Ein neues Excel.Sheet erzeugen ist für mich kein Problem, aber
wie kann ich ein gegebenes Excel.Sheet (z.B. c:\temp.xls)
öffnen und dort Daten auslesen ?

Gruß,
Thomas

nach oben   nach unten

Re: Excel.Sheet-Daten mittels VBScripts auslesen
von: Hans W. Herber
Geschrieben am: 08.05.2002 - 11:57:36

Hallo Thomas,

die nachfolgende VBScript-Routine öffnet eine Excel-Arbeitsmappe, liest den Bereich A1:A3 aus, schließt sie, legt eine neue an, liest die Werte in den Bereich A1:C1 ein, speichert und schließt die neue Arbeitsmappe:


Dim objXL
Dim objWkb
Dim objWks
dim arr1
dim arr2
dim arr3
Dim iRow
Set objXL = WScript.CreateObject("Excel.Application")
objXL.Workbooks.open "c:\test\test.xls"
Set objWks = objXL.Workbooks("Test.xls").Worksheets(1)
arr1 = objWks.Cells(1, 1).Value
arr2 = objWks.Cells(2, 1).Value
arr3 = objWks.Cells(3, 1).Value
objWks.Parent.Close
Set objWkb = objXL.Workbooks.Add
Set objWks = objWkb.Worksheets(1)
objWks.Cells(1, 1).Value = arr1
objWks.Cells(1, 2).Value = arr2
objWks.Cells(1, 3).Value = arr3
objWkb.SaveAs "c:\test\Test_xx.xls"
objWkb.Close
objXL.Quit
set objXL = Nothing

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel.Sheet-Daten mittels VBScripts auslesen"