Anzeige
Archiv - Navigation
1188to1192
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Vorheriger Thread
Rückwärts Blättern
Nächster Thread
Vorwärts blättern
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

formel komprimieren mit VBA

formel komprimieren mit VBA
Burkhard
Hallo Forumleute,
habe auch mit eurer Hilfe eine Exceltapette gestrikt, die auch schon verdammt gut funzt!!
Nun ist es aber leider schon so viel ngeworden, das die Tapette bereits recht langsam wird und auch schon soviel MB hat, das sie nicht mehr so leicht zu versenden ist (muß ich aber täglich).
Nun meine frage, kann man die Formeln auch komprimiert in VBA bekommen?
Als erklärung,
Die struktur der Tabelle sollte an sich bestehen bleiben.
DasRegisterbl. "Kosten gesamt", wertet täglich die Kosten in den Spalten C;D;E nach Kategorie aus.
Die Werte hierfür holt sie aus dem register Daten (dieses Register würde ich wohl extern auslagern, spart schon Speicher).
Bei den Spalten F&G habe Ich das Problem, das die Werte immer aus einer Zelle geholt werden, welche täglich in der Quelldatei aufsummiert wird.
Als Beispiel, am 01.11.10 steht eine Summe von 100€ in der Zelle D1 und am 02.11.10 ein Betrag von 300E in der Zelle D1.
nun möchte Ich aber im Registerblatt "Kosten gesamt", das am jeweiligen Tag auch die Summe dieses Tages stehen bleibt, also am am 01.11.10 eine Summe von 100€ und am 02.11.10 ein Betrag von 300€.
Die Datumsspalte B soll so bestehen bleiben.
Na Ich hoffe ich habe hier nicht zu viele ansprüche, bin mit eure Hilfe ja schon verdammt weit gekommen, aber hatte nicht erwartet, das die datei so groß wird!!!
Als Beispiel hänge ich mal die Datei an, sse Ich mit das Blatt und einige andere Blätter mußte Ich leider Löschen, da Ich sonst nicht die Datei hätte Hochladen können Ich habe nun eigentlich nnur noch eine Zeile der Formel zum Hochladen.
Würde mich freuen wenn Ihr mir helfen könnte, Grüße Burkhard
https://www.herber.de/bbs/user/72534.xls

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
Formel komprimieren mit VBA? Na, wenn...
30.11.2010 21:41:01
Luc:-?
…sich dein Problem mal nicht leichter lösen lässt, Burkhard…
Du wirst wohl ab und an die Mappe neu anlegen müssen, damit der Verursacher, die Excel-History-Funktionalität wieder zurückgesetzt wird. Wenn nämlich viel Bewegung in der Mappe ist (Neueinträge, Löschungen, Korrekturen u.ä.) wird die automatisch immer größer. Das, verbunden mit den anderen von dir geplanten Maßnahmen könnte ggf schon ausreichen…
Außerdem könntest du ja auch nur eine solche history-lose Kopie versenden. Das wäre übrigens auch ein VBA-Ansatzpkt…
Gruß Luc :-?
AW: Formel komprimieren mit VBA? Na, wenn...
01.12.2010 20:13:23
Burkhard
Hallo Leute,
so bin heute schon eine ganze Ecke weiter gekommen, die Datei ist deutlich kleiner!!
War ein Format Problem in einem Registerblatt!!!!
Jetzt stellen sich im Grunde nur noch 2 Probleme, die hohe Anzahl an Formel im Blatt "Kosten Gesamt" und mein Problem mit den Formeln in Spalte F&G, dieses Problem ist mir auch wichtig zu Lösen!
Kann man die Formel vielleicht so umstellen, das sie nur an dem jeweiligen Tag berechnet wird?
Grüße Burkhard
Anzeige

299 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige