Kopie



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
  • Kopie von Maria vom 21.05.2002 - 22:09:06
    • Re: Kopie von WernerB. vom 21.05.2002 - 22:28:23
      • Re: Kopie von Maria vom 22.05.2002 - 12:23:52
        • Re: Kopie von WernerB. vom 22.05.2002 - 19:34:31
      • Re: Kopie von Maria vom 22.05.2002 - 09:04:31
nach unten

Betrifft: Kopie
von: Maria
Geschrieben am: 21.05.2002 - 22:09:06


Hallo nochmal,
habe ein zweites Problem.
Ich möchte aus Tabelle1 inhalte eines best. Bereiches in Tabelle2 (A1,A2,...an die nächte frei zeilen) kopieren .
Bisher habe ich folgendes:

Sub Kopie()
Range("A1").Select
Selection.Copy
Sheets("Tabelle2").Select
Range("A1").Select
Selection.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, _
SkipBlanks:=False, Transpose:=False
Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Select
End Sub

Aber klappt nichst.....
Danke

nach oben   nach unten

Re: Kopie
von: WernerB.
Geschrieben am: 21.05.2002 - 22:28:23

Hallo Maria,

ist Dir damit geholfen?


Option Explicit
Sub Kopie()
Dim laR As Long
    Application.ScreenUpdating = False
    laR = Sheets("Tabelle2").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
    If laR = 1 And IsEmpty(Sheets("Tabelle2").Cells(1, 1)) Then laR = 0
    Sheets("Tabelle1").Range("A1").Copy
    Sheets("Tabelle2").Range("A" & laR + 1).PasteSpecial Paste:=xlValues, _
      Operation:=xlNone, SkipBlanks:=False, Transpose:=False
    Application.CutCopyMode = False
    Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Viel Erfolg wünscht
WernerB.
nach oben   nach unten

Re: Kopie
von: Maria
Geschrieben am: 22.05.2002 - 09:04:31

Viele Danke
Sehr gut

nach oben   nach unten

Re: Kopie
von: Maria
Geschrieben am: 22.05.2002 - 12:23:52

Ich habe Deine VBA wie unten angegeben verändert:

Option Explicit
Sub KopieDatum()
Dim laR As Long
Application.ScreenUpdating = False
laR = Sheets("Tabelle1").Cells(Rows.Count, 1).End(xlUp).Row
If laR = 1 And IsEmpty(Sheets("Tabelle1").Cells(1, 1)) Then laR = 0
Sheets("Maria").Range("Wochenzahlen").Copy
Sheets("Tabelle1").Range("A" & laR + 1).PasteSpecial Paste:=xlValues, _
Operation:=xlNone, SkipBlanks:=False, Transpose:=False
Application.CutCopyMode = False
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

Eine Frage hätte ich jetzt noch: wäre es möglich die ganze Datei zu
speichern, sodaß keine Bestätigung durch eine Schaltfläche benötigt wird? Im
Sinne von, daß sich alles automatisch auch auf die zweite Tabelle bezieht?!

Für die Hilfe bedanke ich mich vorraus.

nach oben   nach unten

Re: Kopie
von: WernerB.
Geschrieben am: 22.05.2002 - 19:34:31

Hallo Maria,

zunächst vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Es ist in dieser Zeit (leider) nicht mehr selbstverständlich, einem Antwortenden eine kleine Rückmeldung zukommen zu lassen, wie und ob sein Ratschlag eine Hilfe war.

Zu Deinem neuen Problem: Leider verstehe ich nicht, worauf Du hinaus willst. Mit dem Satz: "Im Sinne von, dass sich alles automatisch auch auf die zweite Tabelle bezieht?!" kann ich nichts anfangen.

Sicher ist es am Besten, wenn Du dazu einen neuen Thread aufmachst und Deine Frage noch einmal neu formulierst (das neue Problem mit dem Speichern hat ja offenbar auch nichts direkt mit dem zwischenzeitlich gelösten Problem zu tun).

MfG
WernerB.

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit Loop-Schleife"