Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema MsgBox
BildScreenshot zu MsgBox MsgBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Text aus Zelle als Variable

Betrifft: Text aus Zelle als Variable von: AcJoker
Geschrieben am: 30.07.2014 21:06:49

Hallo,

ich stehe gerade total auf dem Schlauch.
Ich würde gerne den Inhalt einer Zelle (Zahlen und Buchstaben) als Variable auslesen.

Wenn ich doch eine Variable habe die aus Text und Zahlen besteht ist dies doch ein String, richtig?

Dim ABC As String
Set ABC = Range("A2").Value

Ich bekomme immer die Meldung "Objekt erforderlich", beim Set Befehl.
Nur wie kann ich sonst noch die Variable mit Inhalt füllen?

Beste Grüße
Joker

  

Betrifft: Was passiert ohne "set" owT von: Matze Matthias
Geschrieben am: 30.07.2014 21:13:57




  

Betrifft: AW: Was passiert ohne "set" owT von: AcJoker
Geschrieben am: 30.07.2014 21:23:35

Ohne "set" funktioniert es wie gewünscht.
Danke für die Hilfe.

Muss ich das Füllen einer Variablen nicht immer mit "set" einleiten?
Bzw. wo ist der Unterschied mit und ohne "set"?


  

Betrifft: AW: Was passiert ohne "set" owT von: Daniel
Geschrieben am: 30.07.2014 21:30:35

Hi

SET verwendet man beim Zuweisen von Objektvariablen (Range, Cells, Workbooks, Worksheets usw)
einfache Variablen für Zahlen, Texte, Wahrheitswerte werden ohne SET zugewiesen:

dim rng as Range
Set rng = Range("A1:J10")
rng.clearcontents
rng.Interior.Colorindex = 3

dim txt as String
txt = Range("A1").value
Msgbox txt
Gruß Daniel


  

Betrifft: Set im VbaEditor markieren F1 Taste dücken? owT von: Matze Matthias
Geschrieben am: 30.07.2014 21:35:27




  

Betrifft: AW: Was passiert ohne "set" owT von: Luschi
Geschrieben am: 30.07.2014 21:40:55

Hallo Daniel,

lt. http://msdn.microsoft.com/de-de/library/office/gg264823%28v=office.15%29.aspx
sollte man Deinen Code aber so schreiben:
Dim rng As Range
Set rng = Range("A1:J10")

Dim txt As String, i As Integer
Let txt = Range("A1").Value
Let i = 45
MsgBox txt
MsgBox i

Aber 'Let' ist seit ewigen Zeiten für normale Variablen optional.

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


  

Betrifft: AW: Was passiert ohne "set" owT von: Daniel
Geschrieben am: 31.07.2014 00:15:32

Hi Luschi
und nutzt du LET jedesmal?
oder lässt du es weg und sparst dir die Tipperei?
Gruß Daniel


  

Betrifft: AW: Was passiert ohne "set" owT von: Luschi
Geschrieben am: 31.07.2014 05:54:46

Hallo Danieln

in diesem Fall natürlich NICHT, obwohl ich sonst bemüht bin, von M$ auf 'Standard' gesetzte Eigenschaften mit hinzuschreiben:
txt = Range("A1").Value statt txt = Range("A1")

Gruß von Luschi
aus klein-Paris


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Text aus Zelle als Variable"