Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Teilstring aus Zelle
16.04.2019 13:05:29
Peter
Hallo ihr Excelspezialisten,
ich benötige eure Hilfe.
Ich habe eine Zelle B2 in welcher der Name einer Excel-Datei steht.
Ich benötige bitte eine Formel, mit welcher ich das in diesem Namen enthaltene Datum auslesen kann.
Name_14.03.2019.xlsm als Beispiel.
Besten Dank für eure Hilfe.
Gruss
Peter

12
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Teilstring aus Zelle
16.04.2019 13:07:12
SF
Hola,
=VERWEIS(9^99;1*TEIL(B2;MIN(WENN(ISTZAHL(1*TEIL(B2;SPALTE(1:1);1));SPALTE(1:1)));SPALTE(1:1)))
Die Formel mit Strg-Shift-Enter abschließen und die Zelle anschließend als Datum formatieren.
Gruß,
steve1da
AW: Teilstring aus Zelle
16.04.2019 13:11:25
Peter
Hallo Steve,
vielen Dank. Funktioniert einwandfrei.
Wünschen Dir noch einen schönen Tag.
Gruss
Peter
AW: so wie Du es dargelegt hast, einfach ...
16.04.2019 13:10:48
neopa
Hallo Peter,
... so: =WECHSELN(TEIL(A1;SUCHEN("_";A1)+1;19);".xlsm";"")+0 und der Zielzelle das Datumsformat zuweisen.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: anstelle A1 natürlich bei Dir B2 owT
16.04.2019 13:13:43
neopa
Gruß Werner
.. , - ...
AW: anstelle A1 natürlich bei Dir B2 owT
16.04.2019 13:16:28
Peter
Hallo Werner,
funktioniert einwandfrei. Besten Dank.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
Gruss
Peter
Anzeige
AW: Teilstring aus Zelle
16.04.2019 13:23:53
Daniel
Hi
wenn der Dateiname immer nach dem Schema aufgebaut ist (Datum 10-stellig am Ende des Dateinames):
=Links(Rechts(B2;15);10)
oder
=Teil(B2;Länge(B2)-14;10)
Gruß Daniel
AW: Teilstring aus Zelle
16.04.2019 13:25:50
Peter
Hallo Daniel,
besten Dank für Deine Hilfe. Die Werte sind nicht immer gleich. Daher sind die Lösungen von Steve und Werner bestens geeignet.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
Gruss
Peter
AW: Teilstring aus Zelle
16.04.2019 13:40:46
Daniel
naja, Werners Lösung geht ja auch davon aus, dass das Datum am Ende vor dem .xlsm steht!
dann kannst du auch meine Lösung verwenden.
außerdem wirst du mit seiner Lösung ein falsches Ergebnis bekommen, wenn irgendwo im Dateinamen oder in der Ordnerstruktur ein Unterstrich verwendet wird (und der wird bei uns zumindest häufig eingesetzt)
also wenn das Datum nicht immer am Ende des Dateinamens steht, sondern auch mal mitten drin, dann lieber so:
=teil(B2;Suchen("_?.?.";B2)+1;10)
das reicht dann und dadurch, dass du nicht nur nach dem Unterstrich sondern auch nach den Punkten suchst, dürfen Unterstriche auch anderweitig im Dateinamen vorkommen (Punkte werden gewohnheitsmäßig nicht verwendet)
Gruß Daniel
Anzeige
AW: Teilstring aus Zelle
16.04.2019 13:46:51
Peter
Hallo Daniel,
nach Deiner Erklärung ist das schon sehr gut.
Vielen Dank für Deine Hilfe. Ist damit auch anderweitig super verwendbar.
Gruss
Peter
AW: ja und nein ...
16.04.2019 13:55:32
neopa
Hallo Daniel,
... ja, ich bin davon ausgegangen, dass das Datum vor dem Punkt steht und die Dateiendung 4 Zeichen hat. So war es von Peter vorgegeben.
Wenn dem nicht so sein sollte, funktioniert meine Formel natürlich nicht. Jedoch funktioniert Deine ja auch nicht allgemein, denn das Datum könnte ja evtl. z.B. so aussehen; Name_16.4.2019.xlsx.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: ja und nein ...
16.04.2019 14:05:14
Daniel
könnte.
das einhalten bestimmter Spielregeln vereinfacht natürlich die spätere Auswertung.
je mehr Freiheiten, um so komplexer wird hinterher die Auswertung.
die Lösung von Steve funktioniert bspw nur dann, wenn der Dateiname neben dem Datum keine Ziffern enthält.
Anzeige
AW: ja und nein ...
16.04.2019 15:17:55
Peter
Hallo Werner,
bei meiner Vorgabe funktioniert deine Lösung einwandfrei.
Natürlich gibt es immer mehrere Möglichkeiten. Ich werde mich für eine entscheiden.
Gruss
Peter

311 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige