Markierter Texteil in Variable einlesen?

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
UserForm TextBox MsgBox


Excel-Version: 97
nach unten

Betrifft: Markierter Texteil in Variable einlesen?
von: Michael
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:24:28

Hallo Zusammen.
Ist es möglich einen Textteil der innerhalb eines Textfeldes vom Anwender markiert wurde in eine Variable einzulesen ?
Hintergrund: in einem Textfeld einer Userform befinden sich manchmal eine, manchmal zwei, bzw. drei Email-Adressen durch Zeilenumbruch getrennt.
Der Anwender soll die Gewünschte Email markieren und dann einen Button drücken.
Die Email kommt in die Variable und dann in eine Versende Prozedur. Naja bei mehreren Adressen gibt's wahrscheinlich Probleme, aber eine ist ja auch nicht schlecht.

Vorab Danke für Eure Tipps


michael

nach oben   nach unten

Re: Markierter Texteil in Variable einlesen?
von: Benoit
Geschrieben am: 11.04.2002 - 15:34:08

Hallo,

Email-Adresse haben ein definierte Format: keine Leerzeichen, Komma, Semikolon, Carriage Return, u.a.
Es wäre daher vielleicht einfacher, das Inhalt dieses Textfeldes zuerst zu analysieren und die verschiedene Möglichkeiten in eine Dropdown oder Combobox als Vorschlage zu geben.

Viel Spass beim Probieren
Gruß
Benoit

nach oben   nach unten

Re: Markierter Texteil in Variable einlesen?
von: Michael
Geschrieben am: 11.04.2002 - 16:49:52

Hallo!
Ich glaube der Weg ist etwas zu umständlich, weil die Daten in den Textfeldern der Userform nur aus Email-Adressen bestehen.
Die Situation ist so:
In einer Kombobox sucht der Anwender ein Produkt.
Nun gibt es in dieser Userform noch 10 Textfelder, die in Abhängigkeit des Produktes die Email-Adresse des jeweiligen Einkäufers anzeigt.
Es sind 10 Felder, weil es 10 verschiedene Niederlassungen gibt.
Nun kann es aber sein, dass für ein Produkt in einer Niederlassung bis zu 3 "Emailadressen" zuständig sind.
Die Daten werden sind in einer Tabelle enthalten. Wenn es mehr als einen Namen für ein Produkt gibt, sind die Namen in verschiedenen Zeilen einer Zelle.

Gruß

michael

nach oben   nach unten

Re: Markierter Texteil in Variable einlesen?
von: Benoit
Geschrieben am: 11.04.2002 - 17:14:24

Ach so.

Dann komme ich zurück zu meinen ersten Bedenken, die zwar mich programmatorisch schön ist, aber das Problem löst:
Man kann aus einem Textfeld markieren und sogar kopieren (zu prüfen!), mit zum Beispiel Strg+C.
Dann kann genauso schnell in einem nebenliegenden Textfeld einfügen (Strg+V).

Ansonsten, wenn die Email-Adresse tatsächlich übereinander sind (d.h. im Excel mit einem Alt+Enter dazwischen eingertagen sind, und nicht durch eine Formatierung für Zeilenumbruch,
dann kannst Du das Textbox-Eigenschaft Curline verwenden:
Private Sub TextBox1_Change()
MsgBox TextBox1.CurLine
End Sub

Weitere Information, wenn den Cursor auf Curline steht und Du "F1" drückst.

Viel Spass beim Probieren,
Benoit

nach oben   nach unten

funktioniert, Danke!
von: Michael
Geschrieben am: 12.04.2002 - 09:41:31

Gruss

michael


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Markierter Texteil in Variable einlesen?"