Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Userform
BildScreenshot zu Userform Userform-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Excel wird/ist langsam beim Schreiben in Zellen

Betrifft: Excel wird/ist langsam beim Schreiben in Zellen
von: Martin
Geschrieben am: 17.04.2003 - 07:53:02

Hallo zusammen,
in meinem Code werden Zahlenwerte aus einem aktiven Userform bzw. aus Variablen in ein Excel-Blatt geschrieben.
Als Methoden verwende ich Worksheets("xy").range("A" & b).value = Wert und die Worksheets("xy").Cells(y,x)= Wert Anweisung.
Nun ist der Code seit ein paar Tagen sehr langsam geworden, und das eigentlich recht plötzlich. Für einen Zelleintrag benötigt der Rechner schätzungsweise 0.4s.
An den Eintragungsroutinen oder Variablendeklarationen habe ich nichts geändert.
Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte ?
Schon mal Danke im Voraus fürs Befassen mit der Problematik

  

Re: Excel wird/ist langsam beim Schreiben in Zellen
von: Kobra
Geschrieben am: 17.04.2003 - 08:55:38

Hi,

hast Du am Anfang

Application.Screenupdating = FALSE gesetzt

und

am Ende dann wieder TRUE?

Das hilft manchmal ganz schön.

Gruss
Markus

  

Re: Excel wird/ist langsam beim Schreiben in Zellen
von: Martin
Geschrieben am: 17.04.2003 - 09:26:19

Habs gerade ausprobiert:
Ist jetzt zwar kein Rennpferd geworden, aber ne Ecke schneller !
Ich glaub, so kanns erstmal bleiben.
Den Befehl kannte ich zwar schon, ich wusste aber nicht, dass er sich auf die Geschwindigkeit auswirkt oder überhaupt einen Sinn hat.
Vielen Dank nochmal

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Excel wird/ist langsam beim Schreiben in Zellen"