Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

txt string in zellen aufteilen | Herbers Excel-Forum


Betrifft: txt string in zellen aufteilen von: Paul
Geschrieben am: 18.02.2012 14:15:28

Hallo Forum,

ich habe eine txt-Datei eingelesen und habe die einzelnen Zeilen in Spalte a stehen.
Ich möchte jetzt diesen Text in Zellen aufsplitten und zwar nach einer bestimmten Anzahl Zeichen.
Ich dachte ich teile die untenstehende Tabelle nach dem 2., 5., 12., 22.,usw Zeichen.

1 re 0.257 3.65 0.36 0.80 0.29
2 li 0.255 -5.11 0.50 0.80 0.31
re 0.255 2.76 0.27 0.80 0.17
3 li 0.255 -5.26 0.51 0.80 0.32
re 0.255 7.70 0.75 0.80 0.47

Ich habe auch schon versucht per Replace an den entsprechenden Offsets ein Semikolon einfügen, damit dann in einem zweiten Schritt, auf Zellen aufgesplittet werden könnte.

Aber ich steh gerade auf dem Schlauch.
Wer hat eine Idee, wie ich den Text zuverlässig in Spalten bekomme ?

gruß Paul

  

Betrifft: AW: txt string in zellen aufteilen von: Paul
Geschrieben am: 18.02.2012 14:19:55

ich habe vergessen zu sagen, dass das ganze per VBA geschehen soll


  

Betrifft: AW: txt string in zellen aufteilen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 18.02.2012 14:19:55

Hallo paul,

reicht nicht Daten, Text in Spalten?

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: txt string in zellen aufteilen von: Paul
Geschrieben am: 18.02.2012 14:21:57

vom Prinzip ist es ein "Daten - Text in Spalten" ja

Aber wie stell ich das in VBA an ?


Gruß Paul


  

Betrifft: AW: txt string in zellen aufteilen von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 18.02.2012 14:30:07

Hallo paul,

benutze den Makrorecorder, dazu ist der da.

Gruß Hajo


  

Betrifft: AW: txt string in zellen aufteilen von: Tino
Geschrieben am: 18.02.2012 14:20:51

Hallo,
schau dir mal die Funktion Text in Spalte an, damit sollte es gehen.
In Excel 2003 müsste dies unter Daten oder Extras zu finden sein, habe xl2003 aber gerade nicht zur Verfügung!

Gruß Tino


  

Betrifft: AW: txt string in zellen aufteilen von: Uwe (:o)
Geschrieben am: 18.02.2012 14:38:27

Hallo Paul,
gibt es in 2003 schon die Funktion Split.
Dann würde imho ein einfaches:
Range("B1:J1") = Split(Range("A1"))
(angepasst) reichen, das Du ja Leerzeichen als Trenner hast, oder?

Gruß
Uwe
(:o)


  

Betrifft: AW: txt string in zellen aufteilen von: Paul
Geschrieben am: 18.02.2012 14:54:40

Hallo Uwe,

die Leerzeichen als Trenner zu verwenden geht leider nicht, weil es Zeilen gibt, die für die entsprechende Zelle einen Leereintrag aufweisen.
In meinem Fall ist dies in der dritten Zeile der Fall.

Gruß Paul


  

Betrifft: AW: txt string in zellen aufteilen von: Uwe (:o)
Geschrieben am: 18.02.2012 16:05:50

Hallo Paul,
Zitat:"Ich dachte ich teile die untenstehende Tabelle nach dem 2., 5., 12., 22.,usw Zeichen."
Hättest Du da nicht das gleiche Problem?
Wie soll man wissen, WELCHE Spalte fehlt?
Vielleicht kannst Du das vorher bearbeiten, indem Du entweder ein Sonderzeichen, z.B. #, an die leere Position schreibst, oder statt der Leerzeichen z.B. Semikola als Trennzeichen verwendest (das kann man bei SPLIT() auch angeben).
Vielleicht habe ich das Problem aber auch falsch verstanden.

Gruß
Uwe
(:o)


  

Betrifft: AW: txt string in zellen aufteilen von: Paul
Geschrieben am: 18.02.2012 16:11:54

Ich erhalte die txt-Datei nur mit Leerzeichen getrennt.
Wenn ich an den entsprechenden Stellen ein Trennzeichen einfüge, kann ich mit Split weiterarbeiten.
Aber wie kann ich an verschiedenen Stellen ein Trennzeichen einfügen ? Mit Replace habe ich es nicht geschafft. Ich habe es sogar mit Regex versucht, aber da wurde mir der zutreffende Teil ersetzt (Ist im nachhinein auch verständlich)

Gruß
Paul


  

Betrifft: Gibt's ab Xl9 (Y2K)! SchöWE! owT von: Luc:-?
Geschrieben am: 18.02.2012 14:58:05

:-?


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "txt string in zellen aufteilen"