Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
436to440
436to440
Aktuelles Verzeichnis
Verzeichnis Index
Verzeichnis Index
Übersicht Verzeichnisse
Inhaltsverzeichnis

Werte per VBA in andere Tabelle übertragen

Werte per VBA in andere Tabelle übertragen
02.06.2004 15:17:46
Fritz
Hallo VBA-Spezialisten,
wieder einmal hoffe ich auf eure Hilfe.
Ich möchte bestimmte Werte aus der Tabelle1 nach Tabelle2 übertragen.
In der Tabelle1 befinden sich in der Spalte C (verschiedene) Zahlen.
Diese Zahlen finden sich z.T. auch in der Tabelle2 im Bereich B3: AH3.
Wenn eine sich in Tabelle1 Spalte C befindende Zahl auch in Tabelle2 auftaucht, dann soll der sich in der gleichen Zeile in Tabelle 1 rechts daneben stehende (also in Spalte D) Wert in die Tabelle 2 ebenfalls in die Spalte (gleiche Zeile) rechts neben die Zelle geschrieben werden, in der die Zahl ebenfalls erscheint.
Beispiel: In Tabelle1 steht in C7 die Zahl 50645. Diese Zahl steht in der B12 in der Tabelle2. Dann müsste der Wert aus D7 (Tabelle1) in die Zelle C12 in Tabelle2 kopiert werden.
Ich hoffe, dass ihr mit diesen Erläuterungen klar kommt und mir jemand eine Lösung anbieten kann.
Vielen Dank und schöne Grüße
Fritz

8
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
Korrektur: Werte per VBA in andere Tabelle
Fritz
Hallo Helfer,
kleine Korrektur: der Bereich in Tabelle 3 umfasst die Zellen A3:AH33.
Gruß
Fritz
AW: Korrektur: Werte per VBA in andere Tabelle
Fritz
AW: Korrektur: Werte per VBA in andere Tabelle
Beni
Hallo Fritz,
Gruss Beni

Sub Werte_in_andere_Tabelle_übertragen()
Sheets("Tabelle1").Select
Application.ScreenUpdating = False
For r = 1 To Cells(65536, 3).End(xlUp).Row
Wert = Cells(r, 3)
With Sheets("Tabelle3").Range("A3:AH33")
Set c = .Find(Wert, LookIn:=xlValues, LookAt:=xlWhole)
If Not c Is Nothing Then c(1, 2) = Cells(r, 4)
End With
Next r
Application.ScreenUpdating = True
End Sub

AW: Korrektur: Werte per VBA in andere Tabelle
Fritz
Hallo Beni,
vielen Dank für Deine Hilfe. Die Sache funktioniert leider nicht wie gewünscht.
Kann möglicherweise auch an meiner Beschreibung liegen.
Ich probiers noch einmal, eine etwas geänderte (detaillierte) Beschreibung.
In der Tabelle1 befinden sich in der Spalte C fortlaufend (ab Zeile 2) Zahlen (=Datum).
Diese Zahlen(=Datum)erscheinen unter Umständen in einer zweiten Tabelle (Tabelle2) im im Bereich A3 bis AH33 (allerdings nur in den Spalten B, E, H, K, N, Q, T, W, Z, AC und AF, also gerechnet ab Spalte B in jeder 3. Spalte dieses Bereichs). Wird eine Zahl aus der Tabelle1 in der Tabelle2 in einer dieser Spalten gefunden, soll der in der Tabelle1 in der gleichen Zeile in Spalte D stehende Wert in die Tabelle2 kopiert werden und zwar ebenfalls in die gleiche Zeile eine Spalte nach rechts.
Beispiel: Das Datum aus C5 (Tabelle1) steht auch in B13 (Tabelle2). Dann müsste der Wert aus D5 (Tabelle1) in C13 (Tabelle2) kopiert werden usw.
Ich weiss nicht ob es wichtig ist, aber die aus Tabelle1 (aus Spalte D)zu übertragenden Werte, wurden aufgrund einer in der Spalte D runterkopierten Formel ermittelt. Diese Formel kann in einzelnen Zellen auch den Wert "" liefern.
Ich hoffe, dass Du mit diesen Erläuterungen klar kommst und würde mich freuen, wenn du mir helfen kannst.
Ansonsten nochmaligen Dank und schönen Gruß
Fritz
Anzeige
AW: Tabelle2 oder Tabelle3
Beni
Hallo Fritz,
in Deiner Frage erwähnst Du in die Tabelle2 und in den Korrekturen in die Tabbele3 und jetzt schreibst Du in die Tabelle2, was ist richtig?
Dieser Code sucht in der Tabelle3, sonst sehe ich keinen Fehler.
Gruss Beni
AW: Tabelle2 oder Tabelle3
Fritz
Hallo Beni,
ich muss mich natürlich entschuldigen. Da ich mich vorher (ohne VBA) vergeblich selbst um die Lösung bemüht habe, war ich gestern wohl völlig daneben. In der "Korrektur" hat sich dann ein neuer Fehler eingeschlichen. Gemeint ist in jedem Fall die Tabelle2. Obwohl ich von VBA praktisch nicht viel verstehe, ist mir aufgefallen, dass in deinem Code (einmal!) Tabelle3 auftaucht.
Das hatte ich jedoch bereits sofort durch Tabelle2 ersetzt. Dennoch funktionierte das Ganze nicht. Oder muss bezüglich Tabelle2 im Code noch etwas anderes verändert werden?
Bitte nochmals um Entschuldigung, dass ich meinen Helfern durch meine Schusseligkeit auch noch unnötig Arbeit bereite.
Gruß
Fritz
Anzeige
AW: Wieso unbedingt VBA?
Martin
Hallo Fritz,
muß es unbedingt VBA sein? Die Aufgabenstellung läßt sich doch mit der Funktion SVWERWEIS einfach lösen. Schwau Dir mal die Hilfe hierzu an.
Gruß
Martin Beck
AW: Wieso unbedingt VBA? - Na klar!
Fritz
Hallo Martin,
ich hatte gestern wohl wirklich ein Brett vorm Kopf. Natürlich geht es auch über die Funktion SVERWEIS und das hab ich inzwischen auch selbst bewerkstelligen können.
An manchen Tagen steht man sich halt selbst im Weg und braucht jemanden, der einem wieder die Augen öffnet.
Vielen Dank für deinen Hinweis.
Gruß
Fritz

323 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige