Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema InputBox
BildScreenshot zu InputBox InputBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Problem mit Formel und Speichern

Betrifft: Problem mit Formel und Speichern von: Peter
Geschrieben am: 01.09.2004 09:24:51

Hi Liebe Excelfans,

habe Gestern in Eurem Forum eine Formel erhalten mit der ich per Knopfdruck die letzten beiden Blätter in meiner Arbeitsmappe speichern kann in einem bestimmten verzeichniss. In diesem Tabellenblatt befinden sich Statistiken.
Die Werte für die Statistik werden aus den anderen Tabellen (die nicht mit Kopiert werden) mit Formeln berechnet. Dies dient dazu das ich in einem bestimmt Ordner die Aktuellen Statistiken jeder Woche speicher mit dem aktuellen Datum. Das Problem ist, wenn ich das speicher und die Kopie erstellt wird von den beiden Arbeitsblättern kopiert er die Formel mit die sich in den Tabellen befinden. Beim öffnen der STatistiken findet er dann die gesuchten Werte nicht. Kann man den Code so verändern, dass er nur die Werte kopiert und nicht die Formel mit, damit man von jeder Woche die Werte nachschauen kann.
Hoffe ihr versteht mein Problem und wisst vielleich rat.

Hier der VBA Code:

Sub speich_unter()
    Workbooks(1).Sheets(6).Copy
    Workbooks(1).Sheets(7).Copy Workbooks(2).Sheets(1)
    ChDir "R:\T2\T2S\T2S-Personaldaten\T2S-Statistik\2005"
    a = InputBox("Speichernamen" & Chr$(13) & Chr$(10) & Chr$(10) & _
    "04 (JAHR) 10 (Monat)" & Chr$(13) & Chr$(10) & Chr$(10) & "Jahr und Monat in Ziffern" _
    & Chr$(13) & Chr$(10) & Chr$(10) & "Speicherort R:\T2\T2S\T2S-Personaldaten\T2S-Statistik\2005" _
    , "Name eingeben", "")
    ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=a, _
        FileFormat:=xlNormal, Password:="", WriteResPassword:="", _
        ReadOnlyRecommended:=False, CreateBackup:=False
ActiveWorkbook.Save
ActiveWorkbook.Close
End Sub



Vielen Dank für Eure hilfe im Vorraus

Gruß Peter
  


Betrifft: AW: Problem mit Formel und Speichern von: Dieter Maj
Geschrieben am: 01.09.2004 09:36:31

Hallo Peter
füge noch folgendes ein: vor dem ActiveWorkbook.Save
Cells.Copy
Cells.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
False, Transpose:=False
Application.CutCopyMode = False
Range("A1").Select

Gruß Dieter


  


Betrifft: Fehler mit Code !!! von: Peter
Geschrieben am: 01.09.2004 09:50:45

Hi Dieter,

habe Deine Anweisung befolgt und folgenden Code eingegeben.

Sub speich_unter_123()
    Sheets(Array("Auftrags Statistik", "HA. Statistik")).Select
    Sheets("HA. Statistik").Activate
    Sheets(Array("Auftrags Statistik", "HA. Statistik")).Copy
    ChDir "R:\T2\T2S\T2S-Personaldaten\T2S-Statistik\2005"
    a = InputBox("Speichernamen" & Chr$(13) & Chr$(10) & Chr$(10) & _
    "04 (JAHR) 10 (Monat)" & Chr$(13) & Chr$(10) & Chr$(10) & "Jahr und Monat in Ziffern" _
    & Chr$(13) & Chr$(10) & Chr$(10) & "Speicherort R:\T2\T2S\T2S-Personaldaten\T2S-Statistik\2005" _
    , "Name eingeben", "")
    ActiveWorkbook.SaveAs Filename:=a, _
        FileFormat:=xlNormal, Password:="", WriteResPassword:="", _
        ReadOnlyRecommended:=False, CreateBackup:=False
        Cells.Copy
ActiveSheet.Unprotect
Cells.PasteSpecial Paste:=xlValues, Operation:=xlNone, SkipBlanks:= _
False, Transpose:=False
Application.CutCopyMode = False
Range("A1").Select
ActiveSheet.Protect
ActiveWorkbook.Save
ActiveWorkbook.Close
End Sub


Hoffe er ist so wie Du meintest.
Leider tritt eine Fehlermeldung auf

"Die PasteSpecial-Methode des Range Objektes konnte nicht ausgeführt werden."

Hoffe Du weisst was mit dem Fehler anzufangen ich leider nicht.

Gruß Peter


  


Betrifft: Fehler mit Code !!! von: Peter
Geschrieben am: 01.09.2004 11:16:01

Hi Excelgurus.
Leider wurde mein Problem noch nicht gelöst hoffe ihr wisst rat !!!

Gruß Peter


  


Betrifft: o.T von: Peter
Geschrieben am: 01.09.2004 15:08:37

o.T


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Problem mit Formel und Speichern"