Herbers Excel-Forum - das Archiv

Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen

Bild

Betrifft: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: Michael

Geschrieben am: 19.04.2005 14:24:08
Hallo,
ich habe ein grosses Problem, bei dem Ihr mir hoffentlich helfen könnt.
In der Tabelle 1 habe ich ein Feld mit einer Datumangabe
In tabelle 2 habe ich 2 Spalten. In der ersten sind Datumangaben in der zweiten Fliesstexte und Namen.
Ich möchte nun alle Zellen zählen, die in Spalte 2 einen bestimmten Namen haben und in der das Datum mit dem Datum aus Tabelle1 in Monat und Jahr gleich sind.
Vielen Dank für die Unterstützung
Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: ingoG

Geschrieben am: 19.04.2005 15:01:35
Hallo Michael,
unten stehende Formel zählt alle zeilen in tabelle2, in denen in spalte a Michael steht und in spalte B ein Datum, das im selben Monat und jahr liegt wie das Datum aus Tabelle1!a1.
die Bezüge mußt Du nat. ändern/erweitern
Ich hoffe, das hilft Dir weiter
Gruß Ingo
Ps eine Rückmeldung wäre nett...
=summenprodukt((tabelle2!$B$2:$b$200="Michael")*(Monat(tabelle1!$a$1)=Monat(tabelle2!$a$2:$a$200))*(Jahr(tabelle1!$a$1)=JAhr(tabelle2!$a$2:$a$200)))
Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: michael
Geschrieben am: 19.04.2005 15:17:12
Hallo Ingo,
vielen herzlichen Dank - funktioniert !!! super!!!!!
Gruß
Michael
Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: michael
Geschrieben am: 19.04.2005 15:39:13
Hallo Ingo,
wie kann ich deine Formel verändern, wenn ich aus der ausgewiesenen Summe nur Feiertage zählen will.
Gruß
Michael
Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: ingoG

Geschrieben am: 19.04.2005 16:24:15
Hallo Michael,
zum Thema Feiertage kannst Du hier im Forum eine ganze menge stoff finden.
am einfachsten könntest Du in tabelle2 in spalte c eine 1 für Datum = Feiertag und eine 0 für Datum=kein feiertag hinterlegen (uU mit Formel...) und dann die obige formel erweitern.
=summenprodukt((tabelle2!$B$2:$b$200="Michael")*(Monat(tabelle1!$a$1)=Monat(tabelle2!$a$2:$a$200))*(Jahr(tabelle1!$a$1)=JAhr(tabelle2!$a$2:$a$200))*tabelle2!$c$2:$c$200)

Gruß Ingo

Bild

Betrifft: Hätte auch noch ne Frage zu
von: Tomy

Geschrieben am: 19.04.2005 16:51:03
Hallo Ingo,
kann ich das ganze auch umschreiben, damit ich in einer sortierten Tabelle mit mehrern Spalten suchen kann, ob ich Zeilen habe, die in 2 bestimmten Spalten das Gleiche stehen haben?
Also in Spalte 1 steht ein Buchstabe mit einer 4stelligen Zahl dahinter und in Spalte 2 steht eine 6 stellige Zahl. Alles kommt öfters vor, allerdins sollte eine Kombination von Spalte 1 und Spalte 2 nur einmal vorkommen. Kommen sie öfters vor, müsste ich sie sichtbar machen bzw die beiden Zeilen addieren (allerdings ohne Spalte 1 und Spalte 2 zu addieren). Hoffentlich kann man das verstehen.... ;-)
Gruss Tomy

Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: Nils Götzel

Geschrieben am: 19.04.2005 15:19:28
Wenn ich dich richtig verstanden habe könntest du eine neue Spalte aufmachen und zunächst Datum und Name checken:
Zelle a1: Suchdatum
Zelle a2: Suchname
Spalte B: Datumspalte
Spalte C: Namenspalte
in Zelle D1
=wenn(und($A$1=B1;$A$2=C1);"passt";"passt nicht")
dann einfach Formel runterziehen und dann der Counter:
="Passt in "&zählenwenn(D1:Dxxx,"passt")& " Fällen"
Sollte klappen, ist aber nur die einfache Lösung mit Extraspalte...
Gruss
 Bild
Excel-Beispiele zum Thema "Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen"
Zellen vergleichen und markieren Tabellen vergleichen
Spalten A und B vergleichen und Doppel in C listen Werte vergleichen
Bereiche auf Übereinstimmung vergleichen Daten in jeweils einer Spalte zweier Tabellen vergleichen
Werte vergleichen und Ergebnis in Tabelle eintragen Tabellen vergleichen und Zeilen ersetzen
Tabellen vergleichen und bei Nichtübereinstimmung markieren Textdateien vergleichen und Unterschiede dokumentieren