Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen

Bild

Betrifft: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: Michael
Geschrieben am: 19.04.2005 14:24:08
Hallo,
ich habe ein grosses Problem, bei dem Ihr mir hoffentlich helfen könnt.
In der Tabelle 1 habe ich ein Feld mit einer Datumangabe
In tabelle 2 habe ich 2 Spalten. In der ersten sind Datumangaben in der zweiten Fliesstexte und Namen.
Ich möchte nun alle Zellen zählen, die in Spalte 2 einen bestimmten Namen haben und in der das Datum mit dem Datum aus Tabelle1 in Monat und Jahr gleich sind.
Vielen Dank für die Unterstützung

Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: ingoG
Geschrieben am: 19.04.2005 15:01:35
Hallo Michael,
unten stehende Formel zählt alle zeilen in tabelle2, in denen in spalte a Michael steht und in spalte B ein Datum, das im selben Monat und jahr liegt wie das Datum aus Tabelle1!a1.
die Bezüge mußt Du nat. ändern/erweitern
Ich hoffe, das hilft Dir weiter
Gruß Ingo
Ps eine Rückmeldung wäre nett...
=summenprodukt((tabelle2!$B$2:$b$200="Michael")*(Monat(tabelle1!$a$1)=Monat(tabelle2!$a$2:$a$200))*(Jahr(tabelle1!$a$1)=JAhr(tabelle2!$a$2:$a$200)))
Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: michael
Geschrieben am: 19.04.2005 15:17:12
Hallo Ingo,
vielen herzlichen Dank - funktioniert !!! super!!!!!
Gruß
Michael
Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: michael
Geschrieben am: 19.04.2005 15:39:13
Hallo Ingo,
wie kann ich deine Formel verändern, wenn ich aus der ausgewiesenen Summe nur Feiertage zählen will.
Gruß
Michael
Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: ingoG
Geschrieben am: 19.04.2005 16:24:15
Hallo Michael,
zum Thema Feiertage kannst Du hier im Forum eine ganze menge stoff finden.
am einfachsten könntest Du in tabelle2 in spalte c eine 1 für Datum = Feiertag und eine 0 für Datum=kein feiertag hinterlegen (uU mit Formel...) und dann die obige formel erweitern.
=summenprodukt((tabelle2!$B$2:$b$200="Michael")*(Monat(tabelle1!$a$1)=Monat(tabelle2!$a$2:$a$200))*(Jahr(tabelle1!$a$1)=JAhr(tabelle2!$a$2:$a$200))*tabelle2!$c$2:$c$200)

Gruß Ingo

Bild

Betrifft: Hätte auch noch ne Frage zu
von: Tomy
Geschrieben am: 19.04.2005 16:51:03
Hallo Ingo,
kann ich das ganze auch umschreiben, damit ich in einer sortierten Tabelle mit mehrern Spalten suchen kann, ob ich Zeilen habe, die in 2 bestimmten Spalten das Gleiche stehen haben?
Also in Spalte 1 steht ein Buchstabe mit einer 4stelligen Zahl dahinter und in Spalte 2 steht eine 6 stellige Zahl. Alles kommt öfters vor, allerdins sollte eine Kombination von Spalte 1 und Spalte 2 nur einmal vorkommen. Kommen sie öfters vor, müsste ich sie sichtbar machen bzw die beiden Zeilen addieren (allerdings ohne Spalte 1 und Spalte 2 zu addieren). Hoffentlich kann man das verstehen.... ;-)
Gruss Tomy

Bild

Betrifft: AW: Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen
von: Nils Götzel
Geschrieben am: 19.04.2005 15:19:28
Wenn ich dich richtig verstanden habe könntest du eine neue Spalte aufmachen und zunächst Datum und Name checken:
Zelle a1: Suchdatum
Zelle a2: Suchname
Spalte B: Datumspalte
Spalte C: Namenspalte
in Zelle D1
=wenn(und($A$1=B1;$A$2=C1);"passt";"passt nicht")
dann einfach Formel runterziehen und dann der Counter:
="Passt in "&zählenwenn(D1:Dxxx,"passt")& " Fällen"
Sollte klappen, ist aber nur die einfache Lösung mit Extraspalte...
Gruss
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zelleninhalte vergleichen und Inhalte Zählen"