Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Werte berechnen und ausgeben

Betrifft: Werte berechnen und ausgeben von: Sparrow
Geschrieben am: 17.11.2014 08:24:44

Guten Morgen!
Ich bräuchte mal einen Experten-Rat. Die folgende Datei sollte das Problem gut beschreiben:
https://www.herber.de/bbs/user/93810.xlsm
In Tabelle 2 sollen die Werte von Tabelle 1 im gleichen Feld angezeigt werden - allerdings nur zu dem Wert wie groß der Balken ist! Ist der Balken also 3 Spalten lang wird der Wert durch 3 geteilt, ist der Balken 4 Spalten lang wird der Wert durch 4 geteilt - etc. Eine Abwandlung dieses Verfahrens ist bereits im Code vorhanden - dieser muss nun modifiziert werden. Jemand eine Idee?
Vielen Dank im Voraus!
Sascha

  

Betrifft: AW: Werte berechnen und ausgeben von: yummi
Geschrieben am: 17.11.2014 09:37:32

Hallo Sparrow,

anstatt den WErt in eienr MessageBox auszugeben, kannst Du ihn doch gleich dahin schreiben wohin er soll:

Sheets("Tabelle1").Cells(Target.Row, Target.Column).Value = DieSumme(Selection)


Gruß
yummi


  

Betrifft: AW: Werte berechnen und ausgeben von: Sparrow
Geschrieben am: 17.11.2014 10:07:30

Ja, das wäre ne Möglichkeit - allerdings müsste ich dann immer wieder die Zellen auf dem Urpsprungsblatt markieren. Wenn dieses also aktualisiert wird muss dieser Bereich jeweils neu ausgewählt werden. Geht das auch ohne die Auswahl? So dass beim öffnen jede Zelle einzeln ausgewertet und übertragen wird?
Vielen Dank schon mal!
Vg.
Sascha


  

Betrifft: AW: Werte berechnen und ausgeben von: yummi
Geschrieben am: 17.11.2014 11:10:38

Hallo Sascha,

Nimm mal diese Funktion

Private Sub Worksheet_Activate()
Dim Quelltab As Worksheet
Dim Zieltab As Worksheet
Dim Zelle As Range
Dim str As String

Set Quelltab = ActiveWorkbook.Worksheets("Tabelle2")
Set Zieltab = ActiveWorkbook.Worksheets("Tabelle1")
For Each Zelle In Quelltab.Range(Quelltab.Cells(1, 1), Quelltab.Cells(Quelltab.UsedRange. _
SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Row, Quelltab.UsedRange.SpecialCells(xlCellTypeLastCell).Column))
    If Zelle.Row > 3 Then
        If Zelle.Value <> "" Then
            str = DieSumme(Zelle)
            Zieltab.Cells(Zelle.Row, Zelle.Column).Value = str
        End If
    End If
Next Zelle
End Sub
Gruß
yummi


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Werte berechnen und ausgeben"