Werte einlesen und wieder ausgeben

Bild

Betrifft: Werte einlesen und wieder ausgeben
von: Ralf Becker
Geschrieben am: 02.04.2005 08:45:32
Guten Morgen!
Ich möchte, bei Ausführung eines Makros, bestimmte Werte einer Tabelle einlesen und diese beim Start eines anderen Makros, an anderer Stelle zurückschreiben.
Wie kann ich das einfacher machen als in meiner Beispieldatei?
https://www.herber.de/bbs/user/20516.xls
Für einige Tipps wäre ich dankbar.
Lieben Gruß Ralf

Bild

Betrifft: AW: Werte einlesen und wieder ausgeben
von: Ramses
Geschrieben am: 02.04.2005 11:03:50
Hallo
das ersetzt Test 1


Sub test1()
Dim i As Byte, qCol As Byte
Dim tmpR As Byte
tmpR = 22
For i = 9 To 11
    Cells(tmpR, 2) = Cells(i, qCol)
    tmpR = tmpR + 1
Next i
tmpR = 26
For i = 15 To 17
    Cells(tmpR, 2) = Cells(i, qCol)
    tmpR = tmpR + 1
Next i
End Sub

Alternativ kannst du das ganze mit kleinen Anpassungen auch für die anderen Test verwenden
Gruss Rainer
Bild

Betrifft: AW: Werte einlesen und wieder ausgeben
von: Ralf Becker
Geschrieben am: 03.04.2005 12:11:25
Hallo Rainer,
erstmal vielen Dank für Deine Hilfe!
Bekomme aber leider einen Laufzeitfehler 1004 bezüglich folgender Zeile:
Cells(tmpR, 2) = Cells(i, qCol)
Lieben Gruß Ralf
Bild

Betrifft: AW: Werte einlesen und wieder ausgeben
von: Ramses
Geschrieben am: 03.04.2005 13:48:18
Hallo
Sorry,... kleiner Lapsus :-)
Einfach mal so aus der Hand geschrieben und nicht getestet

Sub test1()
Dim i As Byte, qCol As Byte
Dim tmpR As Byte
tmpR = 22
'Das fehlte
'Die Spalte wo hingeschrieben werden soll ;-)
qCol = 2
'----
For i = 9 To 11
    Cells(tmpR, 2) = Cells(i, qCol)
    tmpR = tmpR + 1
Next i
tmpR = 26
For i = 15 To 17
    Cells(tmpR, 2) = Cells(i, qCol)
    tmpR = tmpR + 1
Next i
End Sub

Gruss Rainer
Bild

Betrifft: Vielen Dank! (oT)
von: Ralf Becker
Geschrieben am: 05.04.2005 23:13:09
 
 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Werte einlesen und wieder ausgeben"